Gewerbeverein Dielheim: Mitgliederversammlung und Unternehmerstammtisch

Am 18. Oktober trafen sich die Mitglieder des Gewerbevereins Dielheim e.V.  anlässlich der jährlichen Mitgliederversammlung im Schützenhaus in Dielheim.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Bewirtung, die traditionell die netten Damen des Schützenvereins übernahmen.

Die 1. Vorsitzende Sabine Rekort begrüßte die anwesenden Gewerbetreibenden.

Zunächst gedachte man den Mitgliedern, die im vergangen Vereinsjahr verstorben sind. Da keine Neuwahlen anstanden, konnten die anschließenden Tagungsordnungspunkte zügig abgehandelt werden.

Im Jubiläumsjahr der Gemeinde Dielheim gab es so viele Veranstaltungen wie noch nie zuvor. Auch der Gewerbeverein war wieder besonders aktiv. Erwähnt seien hier der Weihnachtsmarkt, Maibaumstellen, Gewerbeausstellung, die Unternehmerstammtische, Kerwe und das Schillerstraßenfest. Tobias Kugler von der Deutschen Vermögensberatung, zuständig für den Internetauftritt, hat die Vereinssatzung überarbeitet. Dafür erhielt er viel Lob und Anerkennung. Einige Punkte der Vereinssatzung wurden eifrig diskutiert. Die neue Satzung wurde dann bei einer Enthaltung verabschiedet. Offiziell war die Mitgliederversammlung beendet. Es gab aber noch zwei interessante Beiträge. Zuerst informierte eine Mitarbeiterin der Sparkasse über neue digitale Zahlungsmöglichkeiten.

Sehr interessant war der Vortrag  von Hans-Joachim Janik, verantwortlich für das Internetportal –  Kraichgau-lokal.de –  Von Yogy, so kennen ihn die meisten, bekommt der Gewerbeverein oft Bilder für das Mitteilungsblatt und das immer kostenlos. Herzlichen Dank.

In ihrem Schlusswort wies Sabine Rekort darauf hin, dass man sich bereits zwei Tage später wieder sieht, nämlich beim nächsten Unternehmerstammtisch.

 

  1. Unternehmerstammtisch bei Truchseß und Brandel.

Am 20.10.2017 war es wieder soweit: Gewerbetreibende aus Dielheim tauschten sich zu wichtigen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Themen beim Unternehmerstammtisch aus. Die Gastgeber waren diesmal Nicole Truchseß und Markus Brandl

Sie sind die Geschäftsführer der Truchseß & Brandl Vertriebsberatung OHG. Das Familienunternehmen ist seit 2007 am Markt erfolgreich und hat sich auf die Themen Beratung, Training und Coaching im Bereich Vertrieb & Führung spezialisiert. Mit der Gründung der T&B Dialogmanufaktur GmbH im Jahr 2015, wurde das Firmenportfolio rund um das Ausbildungsthema „Professionalisierung der Telefonkompetenz von Verkäufern“ erweitert. Im Juli 2017 zog das Unternehmen in ein neues und größeres Büro, so dass der Unternehmerstammtisch mit fast 30 Teilnehmern in den schönen Seminarräumen ausreichend Platz fand. 
Markus Brandl hat sich als ehemaliger Vertriebsdirektor und Mitglied der Geschäftsleitung in einem Großkonzern auf die Themen Führung und Vertriebsstrategie spezialisiert.
Nicole Truchseß, ist Diplom-Betriebswirtin (FH) und bringt 20 Jahre Managementerfahrung im Vertriebs- und Personalwesen mit. Als Business Coach und Master akkreditierte INSIGHTS MDI®- und ASSESS®-Beraterin begleitet sie Unternehmen im Bewerberauswahlverfahren und in der Personalentwicklung.

Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf.

Nach einer freundlichen Begrüßung der Gäste durch die Vorsitzende des Gewerbevereins Sabine Rekort, berichtete Bürgermeister Thomas Glasbrenner über die bevorstehende Sperrung der Strecke Dielheim – Rauenberg und was in naher Zukunft an weiteren Veränderungen anstehen wird. Der Höhepunkt der Veranstaltung war der interessante und emotionale Impulsvortrag „Erfolgsfaktor Unternehmen Familie “ von Eva-Maria Popp, einer Unternehmensberaterin und Trainerin, die bereits vor über 20 Jahren soziale Themen mit Wirtschaftlichen verbunden hat und mit Truchseß & Brandl kooperiert. Gerade inhabergeführte Mittelstandsunternehmen wissen über die Bedeutung der Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf, sind sich jedoch in aller Konsequenz meist darüber nicht bewusst, welche Tragweite gerade der Brennpunkt Pflege bei ihren eigenen Mitarbeitern hat. Dies kann jedoch ein entscheidender strategischer Erfolgsfaktor in Wirtschaft und Gesellschaft sein.


Nicht umsonst liegt Nicole Truchseß das Thema Bewerberauswahlverfahren und Personalentwicklung mit Insights MDIâ und ASSESS by Scheelenâ im Kontext sehr am Herzen. In Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels und der immer größeren Bedeutung der eigenen Arbeitgebermarke beim Rekrutierungserfolg ist es für die Zukunft entscheidend, welche Lösung z.B. in Punkto: Flexibilität von Arbeitszeiten, Mitarbeitern angeboten werden. Nicht nur Unternehmen sind gefragt, sondern auch Gemeinden, Bund und Länder. Eva-Maria Popp gelang es durch ihre praxisnahen Erfahrungswerte, neue Ideen und Impulse für familienfreundliche Konzepte und Strategien zu setzen, die im Anschluss beim Buffet rege diskutiert wurden.
Fast 30 Gäste erlebten einen kurzweiligen schönen Unternehmerstammtisch, der erst kurz nach Mitternacht zu Ende ging.

 Zugesandt von: Blitz Button + Wagner Werbung GmbH
Fotos: Mitgliederversammlung HJJ  Unternehmerstammtisch: T. Kugler

 

Veröffentlicht am 31. Oktober 2017, 18:30
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=236203 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen