Fastnacht der Dielheimer Senioren – da sag doch einer < langweilig >

Senioren – nicht despektierlich, die „Alten“ , haben sich konträr präsentiert, zumindest gestern in Dielheim

 IMG_8877

(hjj) Senioren-Nachmittag zur Fastnachtszeit – ja schon, aber nicht wie in Dielheim gestern Nachmittag. Senioren- so nicht erwartet und vorgestellt! Aber Hallo – da ging so richtig die Post ab. Zunächst ein schön dekorierter Saal, eben zur Fastnacht mit der Begrüßung der Gäste durch Ingrid Körner, der Chefin der Dielheimer Senioren. Die musikalische Gestaltung lag wie jedes Jahr in den bewährten Händen von „La Paloma“, zwei Herren, die es verstanden im Nu Stimmung in den Saal zu bringen. Mit einer Tanz und Schunkelrunde stieg man in das Programm ein. Ingrid Körner ging in die Bütt und zeigte auf, was man als Frau so alles unternimmt, um einen Mann an die Angel zu bekommen. Eine weitere Musik und Tanzrunde folgte, bevor Maria Kaiser, das bekannte Horrenberger „Original“ mit einem Beitrag das Publikum erfreute. Immer wieder abwechselnd luden die „Palomas“ zum Tanz und Schunkeln ein. Dann zogen „zwei junge Pfarrer“ in den Saal ein, die berichteten, was sie so alles bei der Beichte hörten, nicht nur das, sondern sie gaben auch noch ihren „vatikanischen“ Senf dazu. Ein gekonnter Beitrag von Nico und Martin, der mit viel Beifall bedacht wurde. Der nächste Programmpunkt war ein „Zwiegespräch“ zwischen Oma und Enkel, wie immer deftig gewürzt, vorgetragen von Marianne und Nico. Pfarrer Leider, der von Anfang an im Saal anwesend war, wurde jetzt von Bürgermeister Hans-Dieter Weis , als weltliches Oberhaupt der Gemeinde unterstützt, der aus Termingründen erst etwas später eintraf und die Anwesenden begrüßte. Die Stimmung inzwischen schon auf hohem Niveau, nicht nur auf Grund der guten Versorgung aus Küche und Keller, passend zur 5. Jahreszeit gab es auch „Fischbrötsche mit viel Zwiwwl“. Hinter der Hand munkelte man, dass es noch „ebbes bsunneres gewwe soll“ ! So war es auch – im Jargon würde man sagen der burner des Nachmittags ! Eine TV-reife Show wurde jetzt abgezogen. Ich traute meinen Augen nicht, als plötzlich Helene Fischer täuschend echt auf der Bühne stand. Das war’s aber keinesfalls … es kam eine Zweite, eine Dritte, eine Vierte… schließlich standen 8 „Kopien“ auf der Bühne, die es tatsächlich schafften, den Saal zum Beben zu bringen. Die Senioren hielt es nicht mehr auf den Stühlen, auch ich war begeistert, von dem was die schönen „Helenen“ aufstellten. Ein toller Nachmittag bester Stimmung ging dann langsam zu Ende, meiner Ansicht nach einer der unterhaltsamsten Senioren-Faschings-Nachmittagen in Dielheim. Aber nun genug der Worte, ich lass die Bilder „sprechen“ …

Ein gelungener Nachmittag, schade für diejenigen, die es nicht erlebt haben, will heissen… Aufruf an alle Senioren in der Gemeinde, kommt zu dem monatlichen Seniorennachmittagen, habt Spaß, gute Gespräche, erlebt ein schöne paar Stunden.IMG_8898

Zum Abschluß der Veranstaltung verabschiedete

Ingrid Körner Ihre Gäste, bedankte sich bei

allen die zum Gelingen des Nachmittags

beigetragen haben, hofft dass es allen gefallen

hat, wünschte einen guten Nachhause-Weg

und Beste Gesundheit, Sie freut sich schon jetzt auf

den „Senioren-Fasching“ 2016 ! Helau !

Video Clip Helene Fischer 

Text und Fotos : Hans-Joachim Janik         www.kraichgau-lokal.de

Raiffeisenbank-Wiesloch-Baiertal 

 

Veröffentlicht am 29. Januar 2016, 06:00
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=156959 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen