Eröffnung des Sinsheimer Weihnachtsmarkts am Samstagmittag …

Eröffnung des Sinsheimer Weihnachtsmarkts am Samstagmittag …  bei der Stadtkirche mit einer einer Andacht und vielen „Persönlichkeiten“!

(hjj) Die Glocke der Stadtkirche schlug 12 mal und damit wurde auch der Weihnachtsmarkt „offiziell“ eröffnet! Der Posaunenchor eröffnete das Event, danach begrüßte OB Jörg Albrecht die zahlreich erschienenen Gäste aus nah und fern! Darunter, ohne explizite Namensnennung, aus der Landes und Kommunalpolitik, Abgeordnete, Bürgermeister, Ortsvorsteher, Stadt und Ortschaftsräte. Vertreter aus der regionalen Wirtschaft und nicht zuletzt die vielen Gäste, die gekommen waren um dabei zu sein.

Nach den Begrüßungsworten feierte man gemeinsam eine kleine ökumenische Andacht, mit bekannten Weihnachtsliedern unter musikalischer Begleitung des Posaunenchors. OB Albrecht trug ein wirklich gelungenes Gedicht vor, in dem er eine besinnliche Einstimmung mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr in Vers Form kombinierte! Dabei klangen, gut verpackte, entschuldigende Worte zu den derzeitigen „Unregelmäßigkeiten“ bezüglich Baustellen und Verkehr in der Stadt an.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Der diesjährige Weihnachtsmarkt teilt sich wieder in zwei Teile, wobei am neuen Festplatz bei der Elsenz-Halle dieses Jahr ausreichen Parkplätze zur Verfügung stehen, um den dortigen „Flohmarkt“ besuchen zu können. Es schloss sich ein kleiner Rundgang unsererseits an, wobei abschließend der Kindergarten Dühren eine Kostprobe ihrer Sangeskunst gaben!

Bevor wir den Standort tatsächlich verlassen haben, konnten wir vor dem „Alten Rathaus“ bei einer kleinen Information über das Verkehrskonzept im Großraum Sinsheim-Wiesloch-Walldorf dabei sein!
Durch Förderung aus Landesmitteln, durchdachtem Konzept der Beteiligten, wie VRN, PalatinaBus, SWEG und Rhein-Neckar-Kreis wurde ein Konsens zur Verbesserung des ÖPNV im Ballungszentrum gefunden. So wird, unter anderem, eine Schnellverbindung von Sinsheim bis zur SAP in Walldorf im Stundentakt angeboten werden. Diese Info einmal für sie ganz am Rande. Dadurch könnte auch das allgemeine Verkehrs-Chaos im Pendlerbereich entspannt und on topp die Umwelt geschont werden!

Alles in allem ein schöner Mittag, bei Sonnenschein Glühwein und Bratwurst in Sinsheim. Den Nachmittag, nicht so prickelnd,  haben wir bereits in einem anderen Artikel beleuchtet.
Wir wünschen auf diesem Wege einen schönen Sonntag, 1. Advent, viel Spaß und gute Unterhaltung bei allem was Sie tun. On topp bereits heute einen schönen Wochenanfang! 

Text & Fotos: Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 1. Dezember 2019, 11:40
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=295454 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen