Eröffnung der „Kampagne 2019/20 der KG Blau Weiss Wiesloch …

Eröffnung der „Kampagne 2019/20 der KG Blau Weiss Wiesloch …
 Samstag 16.11. 19.11 Uhr in der voll besetzten Mensa des OHG!

(hjj) Wie immer ein buntes Bild, schon im Entrée wurden die Gäste von der Garde empfangen. Lachende Gesichter prägten dabei schon den Abend! Die eigentliche Eröffnung in den Karnevals-Hochburgen ist am 11.11. – nur wer hat an einem Montag, so dieses Jahr, die Zeit? Ein paar Tage später, wo ist das Problem, das Ende ist aber fix – der Aschermittwoch, doch bis dahin fließt noch viel Wasser in irgend ein Meer!
Nach dem Einmarsch der Garden, des Elferrats und des Präsidiums ging es gleich „in medias res“!

Begrüßt und angekündigt vom „neuen“ Sitzungspräsidenten Patrick Reiß, der gekonnt durch den Abend führte. Unter den Gästen wurde zunächst OB Dirk Elkemann, mit den anwesenden Stadträten, die Weinhoheiten, die Honoratioren der KG Blau Weiss, die vielen Abordnungen des Narrenrings und der Karnevalsvereine und nicht zuletzt die anwesenden Gäste! Gleich anschließend der Ausmarsch der Garden darauf die angekündigte Überraschung! Alisia I. wollte sich in entprechendem Rahmen verabschieden, da sie ihren Aufenthaltsort, wohl temporär, nach Canada verlegen wird. Mit einer Träne im Auge wurde sie entkrönt, als Zeichen der Erinnerung und Dankbarkeit bleiben die „Insignien“ bei ihr! Auch ihrerseits, zum Teil emotional geprägt, fiel der Abschied nicht leicht. So wurden beiderseits kleine Aufmerksamkeiten ausgetauscht, unter anderem ein „Board-Case“ mit allerhand Nützlichem für den Canada-Aufenthalt! Die Bühne zu diesem Ereignis gut bevölkert, sollte doch niemand vergessen werden!

Nach fast einer halben Stunde wurde der Orden für die aktuelle Kampagne vorgestellt. Dabei standen die Industriegeschichte Wieslochs in Form des „Feldbahn und Industriemuseums Wiesloch e.V. – Herr Steigleder und der Oberbürgermeister Pate. Eine würdevolle Erinnerung an die Anfänge des im mehr fortschreitende Industriezeitalters, ein gelungenes Thema. Die Elferräte sollten die Ersten sein, die den „neuen“ Orden verliehen bekommen! Nach dessen Ausmarsch wurde die „kleine“ Garde, jetzt „Löwengarde“, angekündigt, die einen klassischen Schautanz präsentierte. Nach einer Stimmungsrunde leitet Patrick Reiß zur 1. Ordensrunde über. Natürlich dürfen Ehrungen nicht fehlen, so wurden Verdienstorden an Emily Herrmann, Margret Weimer und Klaus Rüger vergeben. Gleichzeitig wurde der „ehemalige“ Zeremonienmeister Reinhold Hirth zum Ehrensitzungpräsident ernannt! Auch er wurde mit einer „besonderen“ Aufmerksamkeit bedacht! Die „mittlere“ Garde, jetzt „Elferratsgarde“ Gelegenheit ihren Schautanz auf die Bühne zu bringen. Es folgte die 2. Ordensrunde und der Schautanz der „großen“ Garde, jetzt „Präsidiumsgarde“.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Einer Runde Stimmungslieder erlebte der Saal den „Carneval Brasil“, mit den Prosecco Girls, farbenfrohe Kostüme und dem südamerikanischen Feuer. Die 3. Ordensrunde und ein Schautanz der „Trolls“ – der Löwengarde wurde die Pause eingeläutet! Nach 20 Minuten verbreitete „Dolores von Cartier“ alias Alexander Rohr „eine typisch „Monnemer Gosch“, Stimmung im Saal. Danach Stimmungslieder und … die „Havana Boys“ das Männerballett – wieder eine Augenweide. Wieder Stimmungslieder und der Schautanz der Elferratsgarde mit dem Thema „Alice im Wunderland“, gefolgt von der 4. und letzten Ordensrunde bog man auf die Zielgerade ein. „Back to the 80ies“ war das Thema der Präsidiumsgarde, wie immer ein Highlight des Abends. Mit dem Finale gegen Mitternacht hatte man den Programmablauf deutlich überzogen, was der  Stimmung keinen Abbruch tat, Überraschungen sind eben nicht planbar!
Die Gesamtleitung und Organisation lag wieder in den Händen von Präsident Stefan Wolter & seinem Vize Sven Walzel! Programmgestaltung Patrick Reiß.
Ein unterhaltsamer Abend bei der Familie „KG Blau Weiss Wiesloch“, die nun weiter in die Tasten greifen wird, um die Session nicht langweilig werden zu lassen! Danke jetzt schon dafür!

Text & Fotos: Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 17. November 2019, 16:06
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=294421 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen