Eröffnung der Festtage 1250 Jahre Dielheim – Nachwuchsgruppen

… Nachwuchsgruppen stellen sich auf der Bühne vor …!

(hjj) Plattform für eine Karriere? – für einige schon! Ohrenschmaus für Kenner – leider wenig Publikum! Da haben doch einige etwas verpasst! Pünktlich um 18.00 Uhr eröffnete Hansjörg Widmer, Leiter der Musikschule Horrenberg-Dielheim, der die Organisation des Abends übernommen hatte, die Festtage zur 1250 Jahrfeier-Tage. Den Auftakt machten drei Jungs „Free O’Clock“ – Indipendent Rock, die eigene Stücke zu Gehör brachten. Vocal, Bass, Drums, Gitarre und Keyboard. Will nicht kritisieren,aber aller Anfang ist schwer und das auf einer großen Bühne! Der Zeitpunkt war vielleicht auch etwas zu früh gewählt, deshalb auch wenig Publikum!

In Fortsetzung die Nr 2 des Abends „No Excuse“ die den klassischen Rock beleuchteten – eigene Songs und Cover – gut gemacht und tolles Vocal. Die Zusammensetzung: Gitarre (Adrian), Bass (Hagen), Schlagzeug (Mareike) und Gesang (Teresa). Anspruchsvoll und mit toller Präsentation. Hier ein paar Eindrücke der Gruppe …  

Dachsenfranz Bierspezialitäten

… der übrigens das Event auf dem Festplatz als Caterer begleitet!

Die Nummer 3 – für mich das „highlight“ schlechthin. Mareike & Alex – Singer & Songwriter mit zwei Akustik-Gitarren und einer fantastischen Vocal Präsentation von Mareike, die übrigens in der Gruppe zuvor das Schlagzeug bediente. Powerfrau, die auch Bass spielen kann wie ich erfahren habe. Ich denke, dass diese junge Frau ihren Weg machen wird. Das Duo spielte einfühlsame Songs und hätte sicher auf einer richtig großen Bühne Eindruck gemacht – hier ein paar Impressionen ihres Gigs 

Ich wollte mir diesen Genuss als Abschluss meines Besuchs vorbehalten, zumal die Temperaturen im Zelt weiß Gott nicht sommerlich waren, vielleicht wäre Tee oder Glühwein angebracht gewesen. Es war noch eine Gruppe angesagt „Dawn of the Day“– man sehe mir nach, dass ich die Vertretung der Musikschule Rauenberg versäumt habe, aber heute ist nicht alle Tage, ich werde sie noch hören – keine Frage! Mit diesem, in Anlehnung an einen“bekannten Ausspruch“ aus die Comic-Welt, verabschiede ich mich für heute und bin Samstag- pünktlich um 10.30 Uhr wieder vor Ort, wo die Senioren ihren Spaß haben werden, anstatt eines Ausflugs, den die Gemeindeverwaltung für alle Senioren der Gemeinde alljährlich durchführt. Zu diesem Event wurden Bons von der Gemeinde ausgegeben, die dann für Speis und Trank eingelöst werden können. Und am Abend steigt dann der ultimative Dorfabend mit viel Unterhaltung und Spaß für alle, bei freiem Eintritt!

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik kraichgau-lokal.de 

Veröffentlicht am 28. April 2017, 23:00
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=211635 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen