Eine Idee praktisch umgesetzt – Corona-Test am Golfplatz & eine Runde Adventure-Golf

Noch ein Beispiel für Test und Unterhaltung – Baiertal Hohenhardter Hof …

… zum Testen auf den Golfplatz und dann rein ins Vergnügen

Wer an einen Golfplatz denkt, hat möglicherweise das Bild von Abgeschiedenheit, Weite und Menschen, die auch gerne unter sich bleiben wollen vor Augen. Und Berührungsängste sind in der Zeit von Corona ein eher guter Ansatz, sich zu schützten. Doch manchmal lohnt es sich, hinter Fassaden zu gucken und neue Wege zu gehen.

Auf dem großen Anwesen im Schatten der Hohenhardter Burg hält der Golfclub Hohenhardter Hof in Wiesloch einige Überraschungen für Menschen bereit, die bisher glaubten, dort allenfalls eine Runde übers Grün spielen zu können. Neben einer liebevoll gestalteten Adventure-Golf Minigolf Anlage, einem „driving Range“ zum Üben des Abschlages ist die Golf Anlage natürlich das Herzstück. Vom 5 Loch Anfängerplatz über den 9 Loch Vorgabenwirksamen, öffentlichen Golfplatz, bis zum 18 Loch Champions Course  findet jeder seine Runde.

 

 

Inhaberin der Brücken Apotheke in Mannheim Seckenheim, Sandra Kaiser (links) spielt hier selbst Golf und hatte diese Idee!

Doch jetzt gibt es einen weiteren Grund, den Weg zum Golfplatz einzuschlagen. Zwischen dem Biergarten der Minigolf Anlage und dem unteren Parkplatze steht ein Corona-Schnelltestzelt. Die Inhaberin der Brücken Apotheke in Mannheim Seckenheim, Sandra Kaiser, bringt wertvolle Erfahrung zum Aufbau und der Infrastruktur einer Teststation mit. Die Station im Golfclub ist ihr 6. Aufbau. So entstand innerhalb kurzer Zeit eine Teststation für alle. Einen Termin braucht es nicht. In 3 Schichten betreuen Freiwillige die Testungen. Die Zahnarzthelferin Betül Ileri und Schülerin Marlene Kummerow sind 2 von ihnen, die ihre Freizeit zur Verfügung stellen.
Und das Beste dabei ist – es ist KOSTENLOS, TEST für JEDEN! Machen Sie Gebrauch davon!

Wie in allen Teststationen wird auch hier ein Antigen-Schnelltest verwendet. Nach 15-30 Minuten erhält der Getestete sein Ergebnis per Mail und kann es sogar die in Corona-Warn-App integrieren. Sollte doch mal ein Test positiv sein, wird der Test wiederholt. Bestätigt sich dann das Ergebnis muss sich der Betroffene einem PCR Test an einer autorisierten Praxis unterziehen. Eine Meldung darüber geht automatisch an das Gesundheitsamt.

Der Weg zum Hohenhardter Hof lohnt sich auf jeden Fall. Ein schneller Test, eine Runde Adventure Golf und danach Pommes und ein Eis am Kiosk, besser kann man es nicht haben. Und wenn endlich die Gastronomie wieder öffnen darf, gibt’s am Abend noch einen Sonnenuntergang mit einem sensationellen Blick dazu.
Aus der Situation das Beste machen und dabei auch Neues kennenlernen, so ist Corona einfach besser zu ertragen.

Text: Corinna Kruse Fotos: ©Kraichgau-Lokal Medien 

Veröffentlicht am 25. Mai 2021, 18:22
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=316727 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen