Dielheimer Herbst – traditionell mit „Olli Roth“ unter „erschwerten“ Bedingungen …

Dielheimer Herbst – traditionell mit „Olli Roth“ unter „erschwerten“ Bedingungen …

Nichts desto trotz ein schöner Abend mit Freunden in der Dielheimer Kulturhalle! Leider konnte Olli seine „Freunde“ wie letztes Jahr nicht mit auf der Bühne haben, sein bester Freund und Sohn „Robin Carpe“ war dennoch wieder mit von der Partie! Die Beiden boten den 120 anwesenden Liebhabern guter Musik wieder einige Leckerbissen. „Vater & Sohn“, sicher vielen älteren von einer Karikatur-Reihe aus den 60er Jahren bekannt, zauberten mit Hilfe der „japanischen“ Background-Band ein Programm auf die Bühne, wie man es seit Jahren gewohnt ist! 

Gleich zu Beginn coverte er den „Evergreen“ Papa was a Rolling Stone, im Original von den „Temptations“, auf die Bühne, was die ersten begeisterten Zuhörer entsprechend anheizte. So ging es im Wechsel zwischen den Beiden, mit jeweiligen „Solo-Stücken“. 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Olli Roth, ein „besonderer“ Mensch, der in seinem Leben schon viel erlebt, Not und Elend auf der Welt gesehen hat, tut viel für die große Anzahl an Menschen, denen das Schicksal nicht viel Gutes beschert hat. Seine Auftritte sind hierfür immer „Frei“ und „kostenlos“, die Spenden kommen eben diesen Menschen und der Sache zu Gute, dafür Vielen Dank lieber Olli
An diesem Abend war der „Arbeitskreis Asyl“ in Dielheim der „Empfänger der Spenden des Publikums. 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Geplant waren drei Sets mit einer jeweiligen Pause, um den Saal zu lüften! Die Zeit verflog nur so … als die 2. Pause gemacht werden sollte, zeigte Robin seinem Vater die Uhr … 22.37 Uhr! Olli atmete tief durch, hielt 5 Sekunden inne und meinte: „Der nächste Song nach der Pause …!“  … und spielte weiter – Olli’s Art eben!
Dem Publikum hat es sehr gefallen und man freue sich bereits auf den Dielheimer herbst 2021.

An dieser Stelle noch einmal Vielen Dank an ALLE, die zu diesem Abend beigetragen haben!

Text & Medien: Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 28. September 2020, 09:51
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=308782 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen