„Dielheim gemeinsam stärken“ durch eine Gutschein-Aktion in Corona Zeiten

„Dielheim gemeinsam stärken“ in Corona Zeiten

Bürgermeister    Thomas Glasbrenner

Dielheim gemeinsam stärken auch in wirtschaftlicher Hinsicht, ist das erklärte Ziel von Bürgermeister Thomas Glasbrenner in der momentanen Krise.  Aus diesem Grunde rief die Gemeindeverwaltung die Aktion „Dielheim Bonus“ auf den Plan. Verbunden mit einem Appell an die Dielheimer Bürgerinnen und Bürger, möchte man dabei auch zur Solidarität gegenüber unserer örtlichen Wirtschaft aufrufen. Die heimischen Unternehmen sind besonders jetzt auf Verbraucher aus der Bürgerschaft angewiesen, um zu überleben und die Versorgungslage auch künftig  vor Ort zu garantieren. Die letzten sieben Wochen haben es gezeigt, auf die Dielheimer Dienstleister, Handelsgeschäfte und Gewerbetreibende ist Verlass, trotz erschwerter Arbeitsbedingungen. Für den Rathauschef ein Grund mehr, allen zu danken, die bei ihrer Tätigkeit an der „Front“ sein mussten und immer noch müssen, ohne Rücksicht auf das eigene Gesundheitsrisiko.

Gutschein-Aktion in Dielheim

Bereits am kommenden Montag startet nun die Bonusaktion, initiiert als unterstützende Maßnahme gegenüber der Geschäftswelt, mit dem Gutscheinverkauf. Erhältlich sind diese im Bürgerbüro des Dielheimer Rathauses. Der Gutschein hat einen Wert von 25 Euro und kostet beim Erwerb lediglich 20 Euro. Die Differenz von 5 Euro übernimmt die Gemeinde Dielheim. Pro Person über 18 Jahre sind maximal fünf Gutscheine erhältlich.  Diese können bei allen örtlichen Anbietern, die an der Aktion teilnehmen möchten, eingelöst werden. Vor dem Kauf sollte der jeweilige Anbieter nach der Einlösung gefragt werden. Mit dem Kauf unterstützen die Verbraucher nicht nur das lokale Gewerbe, sondern profitieren von 5 Euro Einkaufsvorteil, der bis 31.12. 2020 gewährt wird. Der Gutschein ist nur als ganzer Betrag einlösbar, eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der örtliche Anbieter kann den entgegengenommen Gutschein über das Rathaus abrechnen und hat ihn zur Geltendmachung des Bonusbetrages bis 31.01.2021 im Bürgerbüro einzureichen. Für weitere Fragen zur Aktion steht das Bürgerbüro unter Telefon 06222/78130 oder 78136  ebenfalls zur Verfügung. Eine Mut machende Solidaritätsaktion und echte „win-win“-Situation für alle Beteiligten in der Krisenzeit. Gerade jetzt ist es wichtig, füreinander da zu sein und sich gegenseitig zu unterstützen, ganz im Sinne des Dielheimer Ortsoberhauptes.
     

Hinweis zur Handhabung
Aus rechtlichen Gründen müssen alle ortsansässigen Gewerbebetriebe und Dienstleister die Möglichkeit haben an dieser Aktion beteiligt zu werden, sprich hiervon zu partizipieren. Es ist daher nicht möglich, weder im Vorfeld alle Betriebe im Ort anfragen, noch eine Liste zu erstellen, wer überhaupt bereit ist Gutscheine anzunehmen. Diese Liste würde zu lang und der Aufwand steht vollkommen außer Verhältnis! Wo das ist das Problem? Man bekommt 5 Euro pro Gutschein geschenkt, da kann man doch nichts falsch machen. Selbst wenn sich der eine oder andere nicht beteiligt, die meisten werden es tun.

Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 15. Mai 2020, 12:05
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=303078 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen