Die Jugendstadtkapelle Wiesloch lässt alte Mauern erklingen

StadtkapelleSeit vielen Jahren ist es Brauch, dass die Jugendstadtkapelle Wiesloch vor dem großen Jahreskonzert ein Probewochenende veranstaltet, um gut gerüstet auf die Bühne zu treten.

Tradition ist es inzwischen auch, dass die jungen Musikerinnen und Musiker dieses Wochenende alle zwei Jahre auswärts verbringen, um auch die Gemeinschaft zu pflegen.

So ging es dieses Jahr nach Pforzheim auf die Burg Rabeneck, in der eine Jugendherberge untergebracht ist. 23 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren belagerten die Burg, um in vielen Stunden die Musikstücke für das Konzert einzustudieren.

Zur Zeit besteht die Jugendstadtkapelle aus zwei Formationen: der schon bekannten Jugend, und den Junioren – 6 Kinder, die seit September in einem Ensemble proben. Auch diese noch sehr jungen Kinder gaben ihr bestes und waren überrascht, dass auch sie es schaffen, mit mehreren Pausen bis zu 4 Stunden am Tag zu proben. Eine reife Leistung!

Aber natürlich durften auch der Spaß und die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Der angrenzende Spielplatz bot dafür viele Möglichkeiten und am Samstagabend hatten bei „Activity“ alle viel zu lachen.

Ein besonderer Dank geht an Ehepaar Seibel, die die musikalische Leitung der 2 Ensembles bravourös übernommen haben.

Wer sich nun vom Können der Musikanten überzeugen möchte, kann dies am 24. April um 17 Uhr im Palatin beim Jubiläumskonzert der Stadtkapelle tun. Karten hierfür gibt es auf der Webseite der Stadtkapelle (www.stadtkapelle-wiesloch.de) oder bei der Sparkasse (Hauptstraße 130, Wiesloch).

Kinder und Jugendliche, die Lust haben, in der Jugendstadtkapelle Wiesloch mitzuspielen, melden sich bei der Jugendleiterin Christine Waibel (Tel: 06222/54530 oder E-Mail: [email protected]).

 

Quelle Text/Foto: Stadtkapelle-Wiesloch

Veröffentlicht am 25. März 2016, 13:51
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=168597 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen