Die Einbruchswelle schwappt so langsam das Leimbachtal hoch …

kriminalpolizei-raet-2 

 Die Einbruchswelle schwappt so langsam das Leimbachtal hoch …

(hjj) Einbruchswelle erreicht jetz auch Balzfeld! Wie wir eben aus inoffizieller Quelle erfahren haben, sind am Wochenende hier in Balzfeld 4 Einbrüche versucht oder durchgeführt worden. Trotdem die Polizei regelmässig Streife fährt! Die „bösen Buben“ sind doch auch nicht dumm und sehen einen „Peterwagen“ schon von weitem oder riechen das sogar! Da gibt es nur ein m´Mittel hier bei unds auf dem „flachen Land“ wo jeder jeden kennt, AUGEN AUF und alles was verdächtig ist sofort der Polizei melden, nicht etwa selber Detektiv spielen, ich glaube, wenn die „Herren“ sich in die Enge getrieben fühlen, könnte es auch gewalttätig werden. Achtet auf fremde Autos auf Fremde überhaupt, sensibilisiert die Nachbarschaft, kann doch nicht sein, dass diese Burschen nicht erwischt werden!!! Es ist ja bereits „Bürgerwehr“ laut geworden – das sollte nicht passieren! Es muß mehr Personal eingestellt werden und die Erwischten müssen sofort und sehr hart bestraft werden. Heute Abend wurden drei dieser Herren überrascht, konnten aber entkommen!

Klingt jetzt nach Stimmungsmache, ist es nicht, es ist ein Hilferuf  – für unsere Sicherheit! 

Veröffentlicht am 12. Dezember 2016, 20:31
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=199150 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen