Design-Palisaden-Sichtschutz: Neu im RANKO Zaun- und Sichtschutzangebot

Design-Palisaden-Sichtschutz: Neu im RANKO Zaun- und Sichtschutzangebot

Jahrhundertealte Idee im modernen Design

Schon im Mittelalter gab es Palisaden. Meist aus Holz gefertigt, dienten sie als Bollwerk gegen unwillkommene Besucher. Es gab sie auch aus Stein und Beton.

Ganz aktuell sind für den Garten- und Landschaftsbau Palisaden aus hochwertigem Kunststoff, dessen Oberfläche durch spezielle Ummantelungen auch optisch modernsten Designansprüchen gerecht wird.

Kunststoff hat eine hohe Lebensdauer, bildet gegenüber Holz keine Angriffsfläche für Fäulnis, Verrottung oder Pilze. Kunststoff ist wartungsfrei und lässt sich sehr leicht mit Haushaltsmitteln reinigen. „Nie mehr streichen!“ lautet das Motto.

Bei der Montage zeigen sich weitere Vorteile des Materials: leicht zu tragen und zu bearbeiten. Werkzeuge von Heimwerkern und Hobbygärtnern reichen fast immer aus. Schwerlasttransportgeräte sind nicht erforderlich.

Der Palisaden-Sichtschutz wird durch drei innenliegende Aluminiumkerne stabilisiert. Diese sind mit 200 cm ebenso lang wie das Palisaden-Profil. Sie werden 50 cm nach unten aus dem Profil her-ausgezogen, mit beiliegenden Bohrschrauben fixiert und in einem Betonstreifenfundament verankert. Dadurch erhalten sie eine hohe Standfestigkeit.

Alle Palisaden-Profile sind 200 cm lang und 50 cm breit und mit 35 mm sehr stark.

Derzeit werden sechs Designvarianten angeboten: Holzdekore wie Streifen-Douglasie und sibirische Lärche sowie die ganz aktuellen Dekore Cortenstahl-, Schiefer-, Granit- und Rohbeton-Optik. Letztere sind derzeit bei vielen Gartenarchitekten äußerst gefragt.

Die Abschlusskappen der Palisaden-Profile sind im gleichen Design ummantelt.

Kai Baumgärtner, Geschäftsführer der Draht Mayr GmbH: „Mit der Sibirischen Lärche haben wir nun ein sehr beliebtes Holzdekor im Programm, das oft im Zaun- und Fassadenbereich zum Tragen kommt. Die Cortenstahl-Optik ist ein Dekor, das Freunde des rostenden Stahls im Garten anspricht – allerdings bleiben hier im Vergleich zu echtem verrosteten Stahl die Hände sauber. Um die Trendfarbe Anthrazitgrau mit zu berücksichtigen, gibt es auch eine Schiefer-Optik, die in alle Gärten passt. Die Granit-Optik lässt die Palisaden nach echtem Granitsein aussehen, und die Rohbeton-Optik bringt einen sehr modernen industriellen Charakter in die Gartenanlage.“

„Je nach Einbauort und Höhe fungieren die Palisaden-Elemente als Zaun oder Sicht- und Windschutz. Ob höhenversetzt oder farblich variierend, ob überschneidend oder klare Linie – den Ideen der Haus- und Gartenbesitzer sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Besonders montagefreundliche Produkte sind zudem begehrte Lösungen für Monteure und Heimwerker. Der Palisaden-Sichtschutz ist ab sofort auch in unserem RANKO Produktprogramm vertreten.“

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier: www.draht-mayr.de

Fotos: Draht-Mayr 

Veröffentlicht am 8. Mai 2020, 08:31
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=302783 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen