„Das gesunde Boot“  –  Grundschule Rohrbach zertifiziert

„Das gesunde Boot“  –   Grundschule Rohrbach zertifiziert

Bewegungsarmut, ungesunde Ernährung, hoher Medienkonsum und Übergewicht – die gesundheitlichen Risikofaktoren unserer heutigen Gesellschaft sind häufig bereits im Kindesalter in erschreckend hohem Ausmaß vorhanden und machen die Notwendigkeit frühzeitiger gezielter Präventionsmaßnahmen deutlich.

Die Grundschule Rohrbach ist „mit an Bord“ beim „gesunden Boot“

Vor diesem Hintergrund entstand 2006 das Programm „Komm mit in das gesunde Boot“ der Baden-Württemberg Stiftung. Das Programm richtete sich zunächst nur an Kindergärten und wurde aufgrund des großen Erfolgs 2009 auch auf alle Jahrgangsstufen der Grundschule ausgeweitet.

Schulen, die sich besonders aktiv in der Gesundheitsförderung und für das Programm engagieren, wird ein Zertifikat und das Siegel „Komm mit in das gesunde Boot – wir sind an Bord“ verliehen. Seit dem 1. Oktober heißt es auch für die Grundschule Rohrbach „Wir sind an Bord“. Das Zertifikat belegt das Engagement der Schule in den Bereichen kindliche Bewegung, gesunde Ernährung und medienreduzierte Freizeitgestaltung. Das Zertifikat bescheinigt außerdem die Weiterbildung von Lehrkräften im Rahmen des Gesundheitsförderprogramms.

Oberbürgermeister Jörg Albrecht, Ortsvorsteher Friedhelm Zoller, Schulrat Michael Körber und Amtsleiterin Carmen Eckert-Leutz gratulierten Schulleiter Björn Wingerter vor Ort ganz herzlich.

„Eigentlich hätte es für alle zertifizierten Schulen einen Festakt in Stuttgart geben sollen“, berichtete Wingerter. Dieser konnte coronabedingt nicht stattfinden. „Umso mehr freue ich mich darüber, das Zertifikat im kleinen Rahmen vorstellen zu dürfen.“ Stolz präsentierten Kamilla und Ledri, Klassensprecher der Klassen 3 a und b, die Maskottchen des Programms und das Siegel, das künftig im Schulhaus hängt. Vier Mal im Jahr gibt es an der Grundschule Rohrbach einen „Gesundes Boot“-Tag. Beim nächsten Termin vor Weihnachten widmen sich Kinder und Lehrer dem Thema Zucker. Über das ganze Schuljahr hinweg sind die Themen des „gesunden Boots“ außerdem Teil des Deutsch- und Sachunterrichts, immer altersgerecht den einzelnen Jahrgängen entsprechend.

Die Zertifizierung ist zunächst für vier Jahre gültig, dann sind eine Re-Zertifizierung und eine erneute Prüfung der Kriterien erforderlich.

Zugesandt von der Stadt Sinsheim

Veröffentlicht am 21. Oktober 2020, 07:27
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=309798 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen