Ausbildungsbeginn bei der Stadt Sinsheim – Begrüßung im Rathaus

Ausbildungsbeginn bei der Stadt Sinsheim – Begrüßung im Rathaus

Am 01. September 2020 starteten die neuen Auszubildenden, Studierenden und Freiwilligendienstleistenden ihren Dienst bei der Stadt Sinsheim. Oberbürgermeister Jörg Albrecht, sein Stellvertreter Peter Hesch, Dezernatsleiter Tobias Schutz, Personalabteilungsleiter Johannes Wolf und Ausbildungsleiterin Jessica Block begrüßten die insgesamt 23 neuen Kollegen im Rathaus und wünschten eine erfolgreiche Zeit und gute Zusammenarbeit. „Mit der Entscheidung für die Stadt Sinsheim haben Sie schon mal einen guten Grundstein für die Zukunft gelegt“, betonte Albrecht.

In alphabetischer Reihenfolge: Alena Böhm, Paula Dell’Anna, Carla Doikas, Lisa Doikas, Frederica Francesca, Myriam Haber, Suna Hermann, Gloria Jasmin Jaculi, Nina-Jasmin Jakimenkow, Laura Kirsch, Philipp Köhler, Amy Langer, Julia Lübke, Nicolas Mayer, Mia Munz, Daiva Öztürk, Tobias Richter, Lana Schraudolf, Stine Schüle, Eleonora Szögi, Enikö Szögi, Philipp Timme, Jasmin Ziegler Mit im Bild: Oberbürgermeister Jörg Albrecht, sein Stellvertreter Peter Hesch, Dezernatsleiter Tobias Schutz, Personalabteilungsleiter Johannes Wolf und Ausbildungsleiterin Jessica Block

Das Ausbildungsangebot der Stadt ist vielfältig.

Drei Auszubildende starten die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Eine Beamtin beginnt ihre Ausbildung als Verwaltungswirtin im mittleren Dienst.

In der Stadtbibliothek Sinsheim beginnt für einen Auszubildenden die Ausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste. Auch das Freibad Sinsheim erhält Verstärkung durch eine Auszubildende als Fachangestellte für Bäderbetriebe. Erstmals wird zudem im neuen Berufsbild Kaufmann für IT-System-Management ausgebildet.

In den städtischen Kindergärten starten fünf zukünftige Erzieherinnen in die 3-jährige praxisintegrierte Ausbildung. Den schulischen Teil der klassischen Erzieherinnenausbildung hat eine angehende Erzieherin bereits absolviert und vollendet die Ausbildung mit dem nun beginnenden Anerkennungsjahr.

Das 6-monatige Einführungspraktikum, welches dem Studium Bachelor of Arts – Public Management vorangeht, begann am 01. September 2020 für zwei Studentinnen.

Weiterhin leisten acht motivierte junge Menschen ihr Freiwilliges Soziales Jahr bzw. ihren Bundesfreiwilligendienst in den Sinsheimer Schulen und Kindergärten, im Stadtmuseum im Städtischen Kulturquartier und bei der Feuerwehr ab.

Für nächstes Jahr sind noch Bewerbungen möglich, bis zum 20.09.2020 steht das Online Bewerberportal unter www.sinsheim.de zur Verfügung. Nähere Informationen gibt es auch unter Tel. 07261 404-127.

Zugesandt von der Stadt Sinsheim
Fotoo: Für 23 junge Menschen beginnt der Start in die berufliche Zukunft bei der Stadt Sinsheim.

Veröffentlicht am 1. September 2020, 13:14
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=306860 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen