9. Januar 2021 – das Faktenblatt des Rhein-Neckar-Kreis

Anbei das neueste Faktenblatt der aktuellen Entwicklung zum Coronavirus im Rhein-Neckar-Kreis und der Stadt Heidelberg.
Aus aktuellem Anlass (steigende Infektionszahlen) jetzt täglich –  heute ohne 
Kommunal-Details!

Von den neu gemeldeten verstorbenen Personen aus dem Rhein-Neckar-Kreis waren zwei männlich (Alter zwischen 60 und 70 sowie zwischen 80 und 90 Jahre ) und eine weiblich (Alter zwischen 80 und 90 Jahre). Von den drei verstorbenen Personen aus Heidelberg waren ebenso zwei männlich und zwischen 60 und 70 sowie zwischen 80 und 90 Jahre alt sowie eine weiblich (Alter über 90 Jahre). In Abstimmung mit der Pressestelle des Sozialministeriums verzichten wir aufgrund des Persönlichkeitsschutzes sowie des Schutzes der trauernden Angehörigen bei der Kommunikation von Corona-Todesfällen auf Detailinfos wie den genauen Wohnort. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Zum Vergleich der Veränderung die Grafiken der Vortage anbei  jeweils das „Neueste“ oben …

Zusätzlich weitere Informationen – Tabelle der einzelnen Gemeinden …

KEINE 

 Die Zahlen können sich schnell ändern! Wir informieren so aktuell wie möglich! 
Halten Sie sich an die Empfehlungen, handeln Sie besonnen und vor allem … bleiben Sie gesund!

Es ist nicht unsere Aufgabe diese Zahlen auf Korrektheit und Vollständigkeit zu überprüfen!

 Hans Joachim Janik
Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Veröffentlicht am 9. Januar 2021, 15:47
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=312444 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen