Zur Erinnerung – heute Infoveranstaltung in Neidenstein …

Glasfaser für Neidenstein

Zukunftsorientiertes Glasfasernetz für Privat-und Geschäftskunden

BBV Rhein-Neckar startet Vorvermarktung – Garantierte Geschwindigkeiten ab 100 Mbit/s – Kunden sparen Anschlusskosten! – 295 Verträge bis zum 30. April benötigt

Neidenstein, 26. Februar 2018 – Schnelles Internet ist heute attraktiver denn je. Dies gilt auch für Neidenstein. Hier soll bald eine schnelle Auffahrt auf die weltweite Datenautobahn entstehen. Die BBV Rhein-Neckar will in der Gemeinde ein Glasfasernetz errichten. Voraussetzung dafür ist, dass sich 295 private Haushalte und Gewerbekunden bis zum 30. April im Rahmen der angelaufenen Vorvermarktung für diese Zukunftstechnologie entscheiden. Die BBV Rhein-Neckar baut derzeit bereits in Bretten und vermarktet ein Glasfasernetz in den Nachbarkommunen Eschelbronn, Meckesheim und in Mönchzell.

295 Vorverträge nötig

Ob das notwendige Interesse für die Glasfaser in Neidenstein vorhanden ist, will die BBV bis Ende April erkunden. Wirtschaftliche Voraussetzung für den Ausbau ist, dass sich bis dahin 295 Haushalte und Geschäftskunden für einen Vertrag mit dem Unternehmen entscheiden. „Wir gehen ab sofort in die Vermarktung. Diese läuft bis zum 30. April 2018. Wenn bis dahin ausreichend Vorverträge bei uns eingehen, werden wir mit den konkreten Planungen für den Ausbau unseres Netzes in Neidenstein beginnen“, betonte BBV-Vertriebsleiter Ruh.

Bis zu 1 Gbit/s

Die Glasfaser ermöglicht beeindruckende Geschwindigkeiten. Zudem gibt bei der BBV kein bis zu, sondern echten, garantierten Highspeed von 100, 200 und 300 Mbit/s. Neben schnellem Internet bietet das Unternehmen auch Telefonie- und innovative TV-Dienste an. Für Gewerbetreibende stehen sogar Lösungen bereit, die bis zu 1 Gbit/s schnell sind.

Keine Anschlusskosten

Interessenten können bei Abschluss eines Vorvertrages sehr viel Geld sparen. Denn wer sich bis zum 30. April für einen Glasfaseranschluss entscheidet, erhält einen Preisnachlass in Höhe von 900 EURO auf die gesamten Glas- und Hausanschlusskosten. Lediglich bei der tatsächlichen Aktivierung des Glasfaserzugangs wird eine einmalige Gebühr von 100 Euro fällig. „Wer sich sputet, kann sich ohne eigenen Kosten einen Glasfaseranschluss sichern“, erklärte Ruh weiter. „Dieses Angebot gilt insbesondere auch für alle Haushalte, die sich zunächst nur für einen Telefonanschluss an unser Netz entscheiden und erst später einen schnellen Internetzugang haben möchten.“

Enge Kooperation mit Vereinen und Gewerbetreibenden

Gunter Dörzbach – Maik Brandt – Wolfgang Ruh

Die BBV setzt bei der Vermarktung auf enge Kooperation mit Gewerbetreibenden, Interessengruppen sowie den örtlichen Vereinen. Für diese gibt es Zuschüsse für die Vermittlung von Vorverträgen.

An der Glasfaser interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Gewerbetreibende können sich im Info-Shop der BBV in Meckesheim zu den ortsüblichen Öffnungszeiten informieren. Dieser befindet sich in der Friedrichstr. 27 in der ehemaligen Eisdiele. Zudem plant das Unternehmen an mehreren Tagen in der Woche den Einsatz eines Info-Mobils vor Ort in Neidenstein. Die Zeiten werden in Kürze bekannt gegeben.

Veröffentlicht am 26. Februar 2018, 14:29
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=248749 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück