Wiesloch: Sommerkonzert des OHG – junge Künstler präsentieren sich

Wiesloch: Sommerkonzert des OHG – junge Künstler präsentieren sich
Ottheinrich-Gymnasium – keine unbekannte Größe

(hjj) Ein Kurzbesuch am Dienstagabend beim „Sommerkonzert“ in der Mensa des Ottheinrich-Gymnasiums in Wiesloch überzeugte uns wieder von der großartigen Arbeit der Musikpädagogen. Mehr als 200 Protagonisten, Künstler – klein bis groß – boten ein Programm, wie es nicht schöner sein könnte. Unterhaltung und Genuss unter einem Dach!
Chöre, Ensembles und Solisten bewiesen einmal mehr, was durch intensive Arbeit, Spaß an Musik und Gesang an einer Schule zu erreichen ist! Die Mensa, Austragungsort des Konzerts mehr als gut besucht, um nicht zu sagen, sie platze aus den Nähten. Alle wollten dabei sein, Großeltern, Eltern, Geschwister und Gäste waren gekommen. 
Auftakt machte das Orchester unter der Leitung von Christiane Weinmann mit „Morgenstimmung“ in der Halle des Bergkönigs (Peer Gynt) gefolgt von einem Walzer (Chopin). 

Die Rhytmus-AG, sowie eine Kombination mit dem Orchester brachten Stimmung in den Saal (Get the rhythm & Tequilla). Überwiegend arrangiert von Fabian Sennholz brachte der Untestufenchor & Ensemble unter der Leitung von Matthias Claudino vier Stücke zu Gehör, füllte damit nicht nur die Bühne, sondern auch die Mensa mit akustischem Wohlklang. Jeder der Beiträge wurd vom Auditorium mit viel Beifall belohnt. Ehe es zur Pause ging hatten die Holzbläser und der Kammerchor noch die Gelegenheit mit jeweils zwei Beiträgen die Zuhörer zu erfreuen! Nach 20 Minuten Pause und dabei Gelegenheit etwas zu sich zu nehmen, ging es weiter im Programm mit dem Mittel / Oberstufenchor & Schüler-Lehrer-Elternchor unter der Leitung von Sabrina Neidig. Hier klang schon Semi-Professionalität mit, fünf Beiträge, die zu Beifallsstürmen hinrissen. Vorletzter Programmpunkt, die „Band“ unter der Leitung von Robin Walter mit drei Beiträgen und eine Kombination des Mittel/Oberstufenchors sowie der Band, setzten den Schlusspunkt mit „Step one“ aus dem Musical „Kinky Boots“.
Überschattet wurde der Abend von einem „Zwischenfall“, der aber glücklicherweise ohne große Folgen blieb!

Musikalische Arbeit vom Feinsten am Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch – so könnte man das Konzert überschreiben. Sicher ist: „Nach dem Konzert ist vor dem Konzert!“ Wir sind gespannt!

Text & Fotos: Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 29. Mai 2019, 16:36
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=282898 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen