Wiesloch-Rauenberg : 8-Kilometer Stau nach Verkehrsunfall

Wiesloch-Rauenberg : 8-Kilometer Stau nach Verkehrsunfall auf der A 6 bei Wiesloch-Rauenberg

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag gegen 11.30 Uhr auf der BAB 6, Höhe Rauenberg, kam die Fahrerin eines Pkw Mitsubishi mit dem Schock davon. Die Frau war auf der BAB 6 von Heilbronn in Richtung Mannheim unterwegs, als sie kurz vor der Anschlussstelle Rauenberg nach dem Überholen eines Busses die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der Pkw kam ins Schleudern und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte das Fahrzeug in die Leitplanken. Die Frau erlitt einen Schock und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Sie konnte zwischenzeitlich wieder entlassen werden. Ihr im Fahrzeug transportierter Hund, wurde solange ins Tierheim verbracht. Dieser blieb augenscheinlich unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Es bildete sich ein ca. 8 km langer Stau. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 1. September 2019, 16:41
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=288848 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen