Wieder Unfall auf A6: Auto kracht in Lastwagenheck

Wieder Unfall auf A6: Auto kracht in Lastwagenheck
Großes Trümmerfeld legt Autobahn im Berufsverkehr lahm

Sinsheim / A6: Schwere Verletzungen zog sich ein Autofahrer bei einem Unfall am Freitagmorgen auf der Autobahn 6 zu. Der Mann war zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau in Richtung Heilbronn unterwegs. In Höhe Kirchardt krachte er aus bislang unbekannten Gründen in das Heck eines Lastwagens. In der Folge verteilten sich weiträumig Trümmerteile, sodass der Verkehr nur noch über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeifließen konnte. Nach Stabilisierung durch den Notarzt musste der Schwerverletzte von der Feuerwehr Sinsheim aus dem Fahrzeug gerettet werden. Mit schweren Verletzungen kam er in eine nahegelegene Klinik. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Der Rückstau reichte zeitweilig bis zur Anschlussstelle Steinsfurt zurück. 

Zugesandt von Julian Buchner Sinsheim.TV

Veröffentlicht am 31. August 2018, 08:36
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=266429 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33