Weinzeit in Dielheim und Blutmond auf der ganzen Welt …

Weinzeit in Dielheim und Blutmond auf der ganzen Welt …

Bei einem Glas Wein … hier ist gut sein!

(hjj) … so nah liegt alles zusammen und überall schaut man kurz vorbei! 😉 Die Dielheimer Weinzeit, eine Präsentation Dielheimer Winzer im Nebengebäude des Rathauses, das in der Tat das ganze Wochenende angeboten wurde. Hingegen die Mondfinsternis und der Blutmond war in gut 2 Stunden über die Bühne. Das Ereignis war schon etwas Besonderes, denn die Konstellation gibt es nicht jedes Jahr.

Weinwerk Wipfler, Weingut Koch & Weinbau Goldene Gans sind das ganze Jahr über präsent und erreichbar. Der Innenhof des Nebengebäudes lud zum Verweilen ein, schattig und etwas kühler als zwischen den Häusern, nun Wein macht auch Hunger und gegen diesen sorgte der benachbarte Löwen mit einer „Kleinen Karte“. Wie schon Eingangs erwähnt „Weinwelt“ 3 Tage – „Mondfinsternis“ knapp 3 Stunden.
Zu diesem Ereignis waren wir auf dem Mühlberg, Klaus Laier hatte uns eingeladen. Wir waren überrascht, denn es war eine illustere Truppe vor Ort, um bei einem Smalltalk einem Fläschen … und einem Snack das „Jahrhundertspektakel“ zu erwarten!

Zunächst hatte man einen herrlichen Blick auf die Rheinebene und der Mond ließ auf sich warten. Kamera positioniert … warten … wo ist er nur? Ganz schwach zu sehen kam der Mond schon blutrot über die Bäume…! Es war aber nicht die gewohnte Qualität die das Material ergeben hat, will des hal nur wenige Fotos veröffentlichen…

Schade – nicht besser geworden, aber nobody is perfect. Es war auf alle Fälle ein schöner Abend und das an einem sehr schönen Platz mitten in der Gemeinde … Danke Klaus für die Einladung!

Text & Fotos: HJJ     kraichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 30. Juli 2018, 06:27
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=264014 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33