Waibstadt: Der Städtische Kindergarten hatte einen „großen“ Tag …

In der vorösterlichen Zeit hatte der Städtische Kindergarten in Waibstadt einen „großen“ Tag …

(hjj) Nicht nur herrliches Wetter am „Palmsonntag“, sondern allen Grund zu feiern und das nicht alleine. An einem gemütlichen Nachmittag, mit kleinen und großen Gästen in trauter Umgebung, was kann schöner sein?

Hier der Originalton aus dem Kindergarten …

Der Städtische Kindergarten lud zum zweiten Ostermarkt und
    zur Eröffnung des umgebauten Konstruktionszimmers nach Waibstadt ein

Schon lange wurde der Wunsch zur Umgestaltung des Konstruktionszimmers von den Erzieherinnen des Städtischen Kindergartens Waibstadt und den Kindern gehegt. Bislang fehlten die entsprechenden Gelder, da andere Investitionen in den bereits seit 25 Jahren bestehenden Kindergarten vorrangig waren.

Im Januar 2017 besuchten die verantwortlichen Erzieherinnen Desiree Pusch von Kuhlenberg und Xenia Himmelhan zusammen mit der Elternbeiratsvorsitzenden Sybille Kiermeier einen Kindergarten in Hoffenheim, um dort vor Ort ein bereits existierendes Podest im Spielbetrieb zu begutachten und als Ideengeber zu nutzen.  Von der großen Begeisterung der Podeste konnte man sich bei den spielenden Kindern überzeugen. Im heimischen Städtischen Kindergarten Waibstadt lud man die Kinder ein, um ihre Wünsche zu hören, anschließend durften sich auch die Eltern dazu äußern und Anregungen geben. Bereits kleinere Veränderungen konnte man im Frühjahr 2017 im Konstruktionszimmer erkennen. Wie es denn einmal werden sollte, wurde in einer kleinen internen Einweihungsfeier zusammen mit den Eltern und Kindern des Städtischen Kindergartens Waibstadt, gezeigt.
Die Projektplanung wurde durch die Idee von Sybille Kiermeier einen Spendenaufruf zu starten abgerundet.  Im September 2017 wurden über 100 Spenderbriefe von ihr versendet, mit dem Ziel so schnell wie möglich das benötigte Geld von rund 13.000€ für die Podeste einzusammeln.
Selbst die Elternbeiratskasse wurde geleert, alle Einnahmen des ersten Ostermarktes und der Jubiläumsfeier im Oktober 2017 gingen in dieses Projekt. Überraschenderweise und völlig überwältigt von der Spendenbereitschaft war innerhalb kurzer Zeit Mitte Oktober das Spendenkonto bereits auf über 9000€ angewachsen. Bereits Ende November 2017 hatten sie ihr Ziel mit knapp 12.000€ erreicht und konnten den Auftrag an die Schreinerei Mosolf in Eschelbronn vergeben. Die Differenz zwischen Spendeneinnahme und Auftragssumme wurde  von der Stadt Waibstadt, dem Träger des Kindergartens, übernommen. 
Die Podeste nun am zweiten Ostermarkt im Städtischen Kindergarten Waibstadt, vergangenen Samstag eingeweiht. Alle Spender waren hierzu eingeladen, um sich vor Ort ein Bild davon zu machen, wohin ihr Geld geflossen ist. Herr Bürgermeister Locher, Kindergartenleitung Frau Fleschhut und auch Frau Kiermeier bedankten sich bei allen Gästen, insbesondere den Spendern mit einem Gläschen Sekt. Man lobte die gute Zusammenarbeit zwischen dem Team, der Elternbeiräte und vor allem dem Engagement, welches die Elternbeiratsvorsitzende Sybille Kiermeier mit der hervorgerufenen Spendenaktion zeigte. Ohne diesen persönlichen Einsatz wäre die Umsetzung des Umbaus nicht in dieser kurzen Zeit möglich gewesen.  Leuchtende Kinderaugen voller Freude die Podeste endlich bespielen zu können, waren das Ergebnis.

Anschließend konnte man sich an den Verkaufstischen mit bunten Osterdekorationen für Ostern eindecken und  bei einem reichhaltigen Kuchenbuffet mit einer Tasse Kaffee den Tag ausklingen lassen. Der Erlös des Osterbasares geht komplett an die  Kinder des Städtischen Kindergartens Waibstadt, die wiederrum eine ausgiebige Wunschliste mit Spielsachen erstellt haben. >
Auch an die Kinder hatte man gedacht und zu aller Freude ein Hüpfburg aufgestellt! 

Wir denken, dass eine solche Aktion ein Beispiel und zur Nachahmung empfohlen werden sollte! Diese Aktion hat eigentlich gezeigt, dass mit Eigeninitiative und Idealismus, gemeinsam mit Anderen, Ziele erreicht werden, Visionen zur Realität werden können. Respekt und Anerkennung auch von unserer Seite!

Text: Hans-Joachim Janik  Fotos: Städt. Kindergarten Waibstadt

Veröffentlicht am 26. März 2018, 16:40
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=251475 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück