Unfall in der Ortsdurchfahrt Balzfeld am Nachmittag …

Bushaltestelle Ortsdurchfahrt Balzfeld im Wiesengrund …

Bushaltestelle Ortsdirchfahrt

(hjj) Glücklicherweise standen zum Unfallzeitpunkt keine Wartenden an der Bushaltestelle, sonst hätte dieser Unfall sicher sehr böse Folgen gehabt. Ein aus Richtung Horrenberg kommender PKW kam aus unerklärlichen Gründen von seiner Fahrspur ab, kreuzte die Gegenfahrbahn, (kein Gegenverkehr – Glück zum Zweiten) traf ungebremst auf das Haltestellenschild und den sich dahinter befindlichen Zaun. Am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden, der Zaun wurde beschädigt und das Haltestellenschild unbrauchbar gemacht! Glücklicherweise keine Personenschäden. Polizei hat den Unfall aufgenommen. Sollte darüber ein Bericht des Presseportals der Polizei veröffentlicht werden wird dieser nachgereicht.

Eine geplante Bushaltestelle mit Einbuchtung und Wartehäuschen sowie Auszahlungsstelle mit Geldautomat der Raiffeisen Privatbank nur 100 m weiter, wurde vor Jahresfrist vom Gemeinderat abgelehnt. Das soll nicht heißen dass damit der Unfall nicht passiert wäre, der Standort wäre jedenfalls sicherer gewesen. 

Fotos: Teilweise zugesandt (Urheber bekannt)

Veröffentlicht am 28. Juli 2017, 20:22
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=222774 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



Jens Brandenburg, FDP







Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33