TV Viktoria Dielheim – SG Stutensee-Weingarten 29 : 16 (14 : 5) …

TV Viktoria Dielheim – SG Stutensee-Weingarten 29 : 16 (14 : 5) …

Deutliche Niederlage der Gäste!

(hjj) Heute mal wieder ein Handballspiel besucht … und es hat sich gelohnt! Eine ansehnliche Zuschauerkulisse bot sich zu diesem bedeutsamen Spiel. Ging es doch um die Staffelmeisterschaft, sprich Aufstieg von der Verbandsliga in die Badenliga der Damen im Badischen Handballverband. 
Der Gastgeber, hochmotiviert, aber verständlicherweise nervös, begann vielversprechend und legte gleich vor! In kurzer Zeit war ein Vorsprung von einigen Toren erreicht! Dieser Vorsprung wurde durch konzentrierte Spielweise und einer hervorragenden Leistung der Torhüterin Blessing Häffner gefestigt! Die Wurfausbeute der Gäste hingegen war unseres Erachtens zusätzlich extrem schlecht. So kam es zu einem „bequemen“ Vorsprung zur Pause. Wie man aber weiß ist das im Handball dennoch kein beruhigendes Polster!
Am heutigen Tag aber schon für die TV-Damen. Die Konzentration ließ nicht nach und so konnte der Abstand zeitweise auf mehr als 10 Tore ausgebaut werden. nach der Schlusssirene brachen alle Dämme und man konnte Frauen feieren sehen! Sie hatten allen Grund dafür!

Wir haben hier den „Originalton“ der Spielerinnen:
„Badenliga! Dielheim ist dabei! Zu ihrem letzten Saisonspiel empfingen die Damen des TV Dielheims die Damen von der SG Stutensee/Weingarten in der heimischen Halle. Nach dem die letzten beiden Spiele leider nicht gewonnen werden konnten, wollte man sich heute die Meisterschaft sichern. Unsere Damen starteten konzentriert und motiviert in das Spiel, sodass man sich bereits in der 14. Spielminute einen Vorsprung von fünf Toren (8:3) sichern konnte. Insbesondere die Abwehr stand „wie eine Mauer“! Hingegen konnten die Karlsruher kaum etwas entgegen setzen, sodass man mit 14:5 in die Halbzeitpause ging. In der zweiten Halbzeit knüpfte die Mannschaft an die vorherige Leistung an und konnte ihren Vorsprung weiter ausbauen. Deshalb führten sie in der 45. Spielminute mit 19:10. Durch eine herausragende Torfrau, gelang es den Gegnerinnen nicht den Vorsprung einzuholen, was auch einer hervorragenden Mannschaftsleistung geschuldet war.Somit endete das Spiel 29:16 für die Damen I aus Dielheim. Nachdem unsere Damen letzte Saison fast abgestiegen wären und deshalb Trainer Ralf Pichler zurückholten, blicken sie nun auf ein mehr als erfolgreiches Jahr zurück. Nächste Saison spielen unsere Damen I in der Badenliga, was noch keine Damen-Mannschaft aus Dielheim geschafft hat.“
Wir haben dieses Spiel beobachtet und wolle Sie mit einer Fotoserie am Erfolg der Damen teilhaben lassen! … und so konnte man am Ende feiern!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Hochverdient und ein schönes Erlebnis am letzten April-Wochenende 2019 in Dielheim! Selbst Bürgermeister Glasbrenner ließ sich das Spiel nicht entgehen – eine gute Wahl! 😉

Herzlichen Glückwunsch dem Handball-Team im Jubeljahr des TV Viktoria Dielheim – ein historisches Ereignis!

Text & Fotos: Hans Joachim Janik

 

Veröffentlicht am 28. April 2019, 21:42
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=281467 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen