TSG VERLÄNGERT MIT HÜBNER BIS 2021

TSG VERLÄNGERT MIT HÜBNER BIS 2021

Knapp eine Woche vor dem Pflichtspielstart mit der Partie im DFB-Pokal beim Drittligisten Rot-Weiß Erfurt (Samstag/18.30 Uhr) hat die TSG Hoffenheim den Vertrag mit Benjamin Hübner vorzeitig um ein Jahr bis Sommer 2021 verlängert.

„Benni hat bei uns eine außergewöhnliche Entwicklung genommen. Er verteidigt überragend und ist als kopfball- und zweikampfstarker Linksfuß ein wesentlicher Faktor in unserer Abwehrkette“, charakterisiert Julian Nagelsmann den 1,93 Meter langen Defensiv-Spezialisten und „freut sich sehr über die Verlängerung“.

„Ich fühle mich hier sehr wohl. Für mich war der Wechsel nach Hoffenheim die optimale Entscheidung. Die tägliche Zusammenarbeit mit dem Trainer- und Funktionsteam, der Teamgeist in unserer Mannschaft, das Vertrauen, das mir von den TSG-Verantwortlichen entgegengebracht wird und nicht zuletzt die Unterstützung der Fans, waren ausschlaggebend für meine Vertragsverlängerung“, sagt Hübner, der in der vergangenen Spielzeit 25 Bundesliga-Partien (2 Tore) und ein DFB-Pokal-Spiel (1 Treffer) absolvierte. Nach einer „fantastisch verlaufenen vergangenen Saison“, blicke er nun „mit einer wahnsinnigen Vorfreude auf die herausfordernden Aufgaben, die nun national und international vor uns liegen“.

Quelle: TSG 1899 Hoffenheim

Veröffentlicht am 6. August 2017, 11:52
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=223880 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung











Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33