TSG 1899 Hoffenheim vs Hamburger SV 2 : 0 ( 2 : 0) – tolle Stimmung

TSG 1899 Hoffenheim vs Hamburger SV 2 : 0 ( 2 : 0) – tolle Stimmung

(hjj) Herrliches Fußballwetter – tolle Stimmung und dann noch mit gutem, verdienten Ausgang für die TSG 1899 Hoffenheim, was will man mehr! Ausverkauftes Haus 30. 500 Zuschauer sahen ein schönes Spiel mit zwei verschiedenen Halbzeiten. Dazu später, zunächste eiin paar Impressionen, bevor das Spiel begann, wie gewohnt!

Die TSG begann wie ewartet und erhofft, aggressiv, man merkte, dass es hier etwas zu holen gibt! Die Statistiken sprechen von Ausgeglichenheit, die aktuelle Tabelle von klarer Favorisierung der Heimelf! Gleich zu Beginn, Torjubel auf Hoffenheimer Seite – Videobeweis, der Erste – kein Tor! Die TSG aber am Drücker und in Spielminute 18 war es soweit, das Tor zählt, verdient markierte Serge Gnabry das 1:0. Weiter druckvoll nach vorn, die Gäste eingeschnürt in ihrer Spielhälfte kamen kaum über die Mittelllinie. Überlegen in allen Belangen, so sollte es nicht lange dauern bis die Führung ausgebaut wurde, in der 27. Spielminute vollzog Adam Szalai das 2:0! Nun erwartete man ein Aufbäumen der Gäste, die aber glänzten bisher nur vor dem Anpfiff mit einer Phyro-Show, die sich nochmals wiederholte. Die TSG unbeeindruckt in der Hoffnung des Führungsausbaus! Chancen wieder zu Hauf aber nichts Zählbares. So ging man in die Pause… 
Die erwartete Gegenoffensive nach der Pause gestaltete sich aber ganz anders! Die TSG wurde zwar in ihrer Hälfte gebunden aber Zählbares für die Gäste ist auch nicht zu vermelden! Man hatte den Eindruck die TSG verwaltete den Vorsprung, aber wenn der Gast verkürzt, hätte es auch gut sein können, dass die „zweite Luft“ den DREIER noch in Gefahr bringen könnte! Eine tolle Stimmung in der Arena war auf jeden Fall vorhanden, aussergewöhnlich, über die ganze Spielzeit! Es blieb bei dem hochverdientern Sieg der TSG, der mit Gesängen begleitet wurde, die wir aus der letzten Saison kennen “ EUROPAPOKAL“ ebenso mit den begleiteten Slogans an den HSV gerichtet … „Zweite Liga-Hamburg ist dabei“ – es sieht so aus als müsse der DINO diese Wahrheit zur Kenntnis nehmen!
Zum Schluß das bekannte Zeremoniell … „Olli auf den Zaun“ – so war es dann auch – begeisterte Anhänger der TSG, enttäuschte HSV-Fans, die den langen Weg gemacht hatten und nun mit leeren Händen zurück fahren müssen! 
Die TSG ist auf gutem Wege, noch ist das Ziel nicht erreicht – das nächste Spiel ist immer das Schwerste und das ist in Leipzig gegen den „Dosen-Club“ wie der RB-Club im Volksmund despektierlich genannt wird.
Noch eine kleine Anmerkung die ich für sehr positiv halte. Als der ehemalige Spieler der TSG und eigentlich Vereinsikone sein sollte, Sejad Salihovic, eingewechselt wurde, begrüßten Ihn die Fans der TSG mit Beifall – schön, man hat ihn nicht vergessen!
On Topp noch eine kleine Bilder-Galerie meiner lieben Kollegin Ulrike Schmüser
 
Fazit: Ein schönes Spiel, erfolgreich beendet, glückliche TSG-Fans, traurige HSV Anhänger – so ist das Leben!

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik     kraichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 15. April 2018, 00:17
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=253449 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück