Stabwechsel im Wieslocher Rathaus – Neujahrsempfang der Stadt

Vereidigung des neuen OB Dirk Elkemann – Verabschiedung von OB a.D. Franz Schaidhammer

 IMG_2919 

( hjj ) So hieß es im offiziellen Programm, welches die Stadt Wiesloch herausgegeben hatte – fand statt am Sonntag, den 10.Januar 2016 im Staufersaal des PALATIN in Wiesloch. Großer Bahnhof – jede Menge Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Geistlichkeit, last-but-not-least Bürgerinnen, Bürger und Freunde beider Oberbürgermeister. Die „vinoblen“ Hoheiten waren ebenso Gast wie die Bürgermeister der Partnerstädte Wieslochs, einige Bürgermeister der umliegenden Gemeinden, die ich im Einzelnen nicht aufzählen möchte. Einfach ein schöner Rahmen für solch ein Ereignis, das nicht alle Tage vorkommt. Musikalisch, schon im Foyer beim Empfang von der Musikschule Südliche Bergstrasse getragen, setzte dies im Staufersaal die Stadtkapelle unter der Leitung von Harald Weber in Perfektion fort. „Venatio Palatina“ wurde die Rapsodie genannt, die als Auftragskomposition der Stadtkapelle Wiesloch zum Thema „Jäger aus Kurpfalz“ dargeboten wurde. Der Teil öffentliche Sitzung des Gemeinderates wurde von Bürgermeister Ludwig Sauer in Form der Verabschiedung von OB a.D. Schaidhammer und Verpflichtung des des neuen OB Elkemann durch Stadtrat Klaus Rothenhöfer durchgeführt. Ein harmonischer Zapfenstreich intoniert ebenfalls von der Stadtkapelle Wiesloch leitete zu einer Talkrunde über, die in drei Teile gegliedert war : Franz Schaidhammer und die Politik Teil 1 und 2, in deren Runden Weggefährten des scheidenden OB über die Zusammenarbeit über dessen Amtszeit „philosophiert“ wurde. Die Leitung hierzu hatte Hans-Dieter Siegfried. im dritten Teil kamen die Bürgermeister der Partnerstädte zu Wort, die sich für die fruchtbare Zusammenarbeit bedankten.

Hier einige Impressionen :

no images were found

Abschliessend kam die Stadtkapelle nochmals zum Zug, ehe ein Interview mit den beiden OB’s und das Badnerlied den offiziellen Teil ausklingen ließ. Unisono wünschte man Franz Schaidhammer eine geruhsame, entspannte und gesunde Zeit, wie auch Dirk Elkemann eine glückliche und gerechte Hand für die Aufgaben, die ihn erwarten werden. Ein gelungener, festlicher, vielleicht etwas zu langer Spätnachmittag, fand einen würdigen Abschluss !

Wir schließen uns natürlich den Wünschen  für beide Herren in vollem Umfang an !

Veröffentlicht am 11. Januar 2016, 06:00
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=153803 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33