Sprinter rast an Autobahnabfahrt in Schotter-LKW

Sprinter rast an Autobahnabfahrt in Schotter-LKW

Fahrer schwer verletzt im Krankenhaus – Langer Rückstau

 Sinsheim: Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Sprinters aus Rumänien bei einem Unfall am Dienstagmittag gegen 13 Uhr auf der A6 in Richtung Mannheim. Aus noch unbekannter Ursache fuhr er kurz vor der Abfahrt Steinsfurt auf einen mit Schotter beladenen LKW auf. Der Sprinterfahrer konnte durch intensives Eingreifen von Ersthelfern aus dem Fahrzeug gerettet werden. Anschließend wurde er in das Sinsheimer Kreiskrankenhaus verbracht. Der Fahrer des Schotter-LKW blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten waren der rechte und mittlere Fahrstreifen gesperrt.

Feuerwehr sicherte die Unfallstelle – auch eine wichtige Aufgabe der Florians-Jünger!

Kurzbericht & Fotostrecke: Julian Buchner Sinsheim.TV

Veröffentlicht am 27. Februar 2018, 20:10
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=248796 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33