Sperrung der Kreisstraße 4170 zwischen Dielheim und Rauenberg ab 13. November 2017

Sperrung der Kreisstraße 4170 zwischen Dielheim und Rauenberg ab 13. November 2017

Aufgrund von Fahrbahnverbreiterungen und des Brückenneubaus der nördlichen Brückenhälfte im Rahmen des Ausbaus der A6 zwischen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg, in Fahrrichtung Mannheim, wird es zu einer rund 20 wöchigen Sperrung der Unterführung und somit der Kreisstraße K4170, beidseitig, kommen.

Diese beginnt am Montag, den 13.11. 2017 und soll am 10.04.18 beendet sein.

Im Vorfeld konnte gemeinsam mit den anliegenden Gemeinden ein umfangreiches Verkehrskonzept für die Umleitung des PKW — und LKW-Verkehrs und die hierfür nötige Verkehrsbeschilderung besprochen werden.

Ein Teil des LKW-Verkehrs zwischen Sinsheim und Rauenberg wird südlich der A6 über die B39 umgeleitet. Der LKW- Verkehr zwischen Wiesloch und Sinsheim nördlich der A6 über Zuzenhausen (B45).

Anliegende Unternehmen mit hohem LKW-Aufkommen werden gebeten, ihre Fahrer, Subunternehmer und Lieferanten frühzeitig über die ausgewiesenen Umleitungsstrecken zu informieren.

Die Sperrung der K4170 betrifft für diesen Zeitraum auch den Rad- und Fußgängerverkehr zwischen Dielheim und Rauenberg.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die örtlichen Ausschilderungen zu beachten.

Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der aktuellen Verkehrslage.

Auszug aus den Mitteilungen der Gemeinde Dielheim

Veröffentlicht am 24. Oktober 2017, 12:56
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=235631 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33