Sinsheim-Waldangelloch : Betrunkener Autofahrer streift geparktes Auto und flüchtet

20.01.2019 – 15:11

Polizeipräsidium Mannheim

Sinsheim-Waldangelloch / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Samstagmorgen, gegen 10.30 Uhr, fuhr ein 44-jähriger Autofahrer mit seinem Skoda Fabia die Bergfriedenstraße in Richtung Eichelberger Straße und streifte ein am Fahrbahnrand geparktes Auto. Durch die Kollision zog er sich einen Reifenschaden zu, fuhr jedoch mit dem Plattfuß weiter. Durch das Kollisionsgeräusch wurden Zeugen aufmerksam, welche beobachteten wie der Verursacher seinen Skoda ca. 100 Meter weiter in der Eichelberger Straße parkte und weglief. Noch während der Unfallaufnahme kam der „Geflüchtete“ an die Örtlichkeit zurück. Die Beamten stellten Alkoholgeruch bei ihm fest, weshalb er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Seinen Führerschein musste er abgeben. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 20. Januar 2019, 15:11
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=276262 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung





























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33