Sinsheim: Eine Verletzte und 20.000 € Schaden …

POL-MA: Sinsheim:

Eine Verletzte und 20.000 Euro Schaden –

Mazda und BMW nicht mehr fahrbereit

 

 

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Offenbar zu schnell war ein aus Neckarbischofsheim stammender Mazda-Fahrer am Donnerstagnachmittag in der Wilhelmstraße/Grabengasse unterwegs und verursachte dadurch eine Kollision mit einem BMW. Beide Autos wurden bei der Karambolage stark beschädigt und mussten von Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Eine Mitfahrerin im Mazda zog sich zudem Verletzungen zu und kam zur medizinischen Versorgung in das Sinsheimer Krankenhaus.

Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf 20.000 Euro.

Quelle :Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 28. Juli 2017, 11:11
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=222768 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33