Sinsheim: „Falsche Polizeibeamte…“

Unter dem Vorwand, Polizei-/Kriminalbeamter zu sein, kontaktierten bislang Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch mehrere Sinsheimer Bürger. Bislang haben sich acht Geschädigte bei der Polizei gemeldet; die Beamten schließen allerdings nicht aus, dass sich die Zahl der Angerufenen noch erhöhen wird.

Die Unbekannten gaben in allen Fällen dieselbe „Masche“ vor, jedoch ließen sich die Bürger/Bürgerinnen, die in den Stadtteilen Dühren, Weiler und Hoffenheim wohnhaft sind, nicht weiter auf die Gespräche ein und beendeten die Telefonate. Zu Schäden kam es nicht.

Aufgrund der Vielzahl der Telefonate bittet die Polizei um erhöhte Aufmerksamkeit. Evtl. weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Sinsheim, Tel.: 07261/6900, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 7. August 2019, 12:31
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=287515 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen