Sinsheim: Einbruch in Gemeinschaftshaus – Ermittlungen der Polizei dauern an Zeugen gesucht

In das Gemeinschaftshaus im Hangertweg im Sinsheimer Stadtteil Hasselbach brachen in der Nacht zum Mittwoch bislang unbekannte Täter brachial durch Aufhebeln eines Fensters ein. Wegen Umbaumaßnahmen befindet sich aktuell der örtliche Kindergarten in diesem Objekt.

Eine Bedienstete bemerkte am Mittwochmorgen bei Arbeitsbeginn das offenstehende Fenster, eine massiv beschädigte Tür sowie dass die Einbrecher sämtliche Räume betreten und Behältnisse durchsucht haben. Ob bzw. welche Gegenstände entwendet wurden, ist bislang noch nicht bekannt und Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Die Beamten des Polizeireviers Sinsheim bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in der Nacht zum Mittwoch gemacht haben, sich unter Tel.: 07261/6900, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 1. August 2019, 11:47
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=287098 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen