Sinsheim: 18-jähriger Autofahrer kommt von Fahrbahn ab und bleibt auf Dach liegen

Ein 18-jähriger Volvo-Fahrer kam am Samstag, gegen 19:30 Uhr, auf der K4283 von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Fahrzeug auf dem Dach. Der junge Autofahrer war von Adersbach kommend in Richtung Babstadt unterwegs und verlor kurz nach der Kreuzung zur K4284 nach einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam nach rechts ab und riss daraufhin das Lenkrad herum, was zur Folge hatte, dass der PKW zur Seite kippte und auf dem Dach liegen blieb. Glücklicherweise wurde der 18-Jährige nicht verletzt. Am PKW entstand jedoch wirtschaftlicher Totalschaden. Der Volvo musste abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 18. März 2019, 11:47
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=279168 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen