Seniorenfastnacht der Gesamtgemeinde Dielheim – auch die „Alten“ können feiern

Seniorenfastnacht der Gesamtgemeinde Dielheim – auch die „Alten“ können feiern

Seniorenfastnacht in Dielheim 2018

(hjj) Kürzlich feierten die Seniorinnen und Senioren der Gesamtgemeinde ihren Nachmittag unter dem Motto „Fastnacht betrifft uns auch“ nicht nur die Jugend versteht zu feiern. So wurde zur Unterhaltungsmusik der „Nachtschwärmer“ aus Bruchsal kräftig das Tanzbein geschwungen. Nico Wagenblass, der Tausendsassa in der Gemeinde, übernahm die Begrüßung und die Moderation des Nachmittags. Recht zahlreich waren die Senioren gekommen, leider waren die Ortsteile sehr schwach vertreten, was mich sehr wunderte. Nichts desto trotz nahm der Nachmittag einen schönen, harmonischen Verlauf.

Zunächst stieg Marianne Greulich in die Bütt, bzw vor’s Mikrofon. In ihrem Vortrag kamen Probleme des Alltags nicht zu kurz! Senior zu sein heißt nicht etwa im Ohrensessel zu Hause, im betreuten Wohnen oder gar im Altersheim seinen Lebensabend zu fristen. Die Impressionen zeigen ein immer öfter besprochenes Phänomen, die Demoskopie beweist es statistisch… immer älter – immer agiler, nehmen die Seniorinnen und Senioren am öffentlichen Leben teil! An diesem Tag besonders zu begrüßen, zwei Ehrenbürger und ebenfalls Senioren Pfarrer Heribert Leider & Melitta Grün, die seit kurzem wieder einen Posten in der Gemeinde übernommen hat, was wohl? – Seniorenbeauftragte. Auch Bürgermeister Thomas Glasbrenner mit Frau Yvonne waren unter den Gästen, zwar noch keine Senioren aber man kann ja mal sehen wie es in 30 Jahren als „Aktiver“ aussieht!

Die Küche wieder bestens vorbereitet , hervorragende Heringsbrötchen, liebevoll hergerichtet, mit „viel Zwiwwel“ und in Punkto Getränke war ebenfalls alles vorhanden. Zuvor den obligatorischen Kaffee mit Krapfen oder auch Berliner liessen nichts fehlen.
Hier noch eine kurze Zusammenfassung des Nachmittags in Worten: Von Tanz und Schunkelrunden des sehr guten „Nachtschwärmer-Duos“ (Heike & Siggi) unterbrochen, traten die Gardemädchen von St. Leon-Rot auf und lieferten ein perfekte Show ab. Martin Ritz & Nico Wagenblass schlüpften dieses Jahr in die Rolle von Richtern und erzählten aus ihrem „Arbeitsleben“! Schließlich durfte „Oma & Enkel“ alias  Marianne & Nico nicht fehlen … fest installierter Programmteil und meist auch der letzte Teil des Nachmittags, so auch hier. 
Ein stimmungsvoller, ausgelassener Nachmittag, das zeigt schon die Polonaise durch den Saal, die „Dielema Alde“ mache halt immer widda was los! … und ich war wieder gerne dabei!

Text & Fotos: HJJ  kraichgau-lokal.de

 

 

Veröffentlicht am 6. Februar 2018, 05:35
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=246249 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33