Reddinger Fastnachtsumzug heute bei Kaiserwetter …

Reddinger Fastnachtsumzug heute bei Kaiserwetter … kalt aber sonnig und trocken …

Reddinger Fastnachtsumzug 2018

(hjj) … zumindest äusserlich, denn ausgeschenkt wurde reichlich, ob Sekt, Wein, Likör oder gar ganz „harte“ Getränke! Pünktlich wie angekündigt, um 13.66 Uhr, erschien das erste Fahrzeug vor der Kirche, der offizielle Startpunkt, ein Sicherungsfahrzeug der Feuerwehr, „sitzend zur Rechten des Fahrers“ ein ortsbekanntes Gesicht, Ortsvorsteher Ewald Engelbert.
  
Der Umzugsweg, gesäumt von einer bunten Schar Närrinnen und Narren jeden Alters, erwartungsvoll gespannt, was gleich passieren sollte. Die Kinder hatten Beutel aus Stoff oder Papiertüten dabei, um die reichlich geworfenen „Kamellen“ verstauen zu können. So mancher Erwachsene half beim Einsammeln, aber nicht um es zu behalten sondern an die Kleinen weiterzugeben! Allein schon das herrliche Wetter machte Laune. Ich habe einige Zuschauer getroffen, die nicht aus „Reddinge“ waren, sondern aus den umliegenden Gemeinden den Weg gefunden hatten. Was soll ich weiter schreiben, hier eine Galerie Fotos, die ich aufgenommen habe …

Rettigheim, ein schönes Pflaster, nicht nur an Fastnacht, hier ist das ganze Jahr über gut sein, müßte jetzt kommen, hier gibt es auch köstlichen Wein … bleiben wir aber im Prosa… ich komme immer wieder gerne her!
Hier lebt der Kraichgau das ganze Jahr, hier ist immer etwas los – wer es nicht kennt, sollte einmal vorbeischauen! Nun noch einen schönen Nachmittag und Abend, denn morgen ist Aschermittwoch und alles vorbei, zumindest für ein knappes Jahr mit Fastnacht!

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik     für Kraichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 13. Februar 2018, 16:47
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=247763 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33