POL-MA: Unwetter im Bereich des Polizeipräsidiums Mannheim

… das heftige Unwetter gestern Abend hatte Folgen …

Polizeibericht-200x200 

POL-MA: Unwetter im Bereich des Polizeipräsidiums Mannheim

 

Mannheim (ots) – Die Polizei musste am Freitagabend zwischen 18:00 Uhr und Mitternacht zu über 200 unwetterbedingten Einsätzen ausrücken. Die meisten Einsätze waren im Stadtgebiet von Mannheim zu verzeichnen, aber auch im Rhein-Neckar-Kreis und hier schwerpunktmäßig im Bereich Schwetzingen/Plankstadt kam es zu entsprechenden Einsätzen. Es handelte sich hierbei hauptsächlich um Beseitigung von Gefahrenstellen oder überfluteten Straßen. Vereinzelt wurden aber auch Dächer abgedeckt. Die Höhe des Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt. Verletzte gab es zum Glück keine.

Quelle : Polizeipräsidium Mannheim

Anmerkung der Redaktion: Auch in Dielheim/Balzfeld wurden die Kameraden der Feuerwehr Horrenberg/Balzfeld zu Hilfe gerufen . Wasserschaden: Keller vollgelaufen in der Dorfstr. – Leider konnte ich nicht vor Ort sein – 125 Jahre Feuerwehr Zuzenhausen. Kurzartikel folgt.

Hans-Joachim Janik   kraichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 23. Juli 2016, 08:44
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=184482 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33