Pokal Achtelfinale SG Horrenberg vs DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal

Pokal Achtelfinale SG Horrenberg vs DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal 6 : 2 (3 : 0) nicht immer klare Sache … viele Chancen vergeben – dennoch sicherer Sieg!

SG Horrenberg - DJK Ziegelhausen

(hjj) Nach dem euphorischen Sieg in der Vorwoche von 5:0 wollte man eine ähnlich gute Vorstellung geben, doch dieser Gegner war sicher schwerer einzuschätzen. Nach dem Anpfiff ging die Heimelf, druckvoll nach vorn spielend, ans Werk. Daraus resultierte auch der Führungstreffer in der 13. Spielminuten durch A. Rothenberger, dem bereits kurz darauf in der 18. Minute das 2:0 durch S. Starey folgte. Es schien wie letzte Woche zu laufen… Die Gäste kamen durch einige Konter in die Hälfte der SG, deren Abwehr aber sicher stand.

Raiffeisenbank-Wiesloch-Baiertal

Anstatt den Anschlusstreffer zu erzielen erhöhte R.Wenzel sogar auf 3:0. So ging man auch in die Pause. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste etwas stärker auf und das Spiel verlagerte sich mehr in die Hälfte der Heimelf. Folglich erzielte M. Konetschny in der 53. Minute den Anschlusstreffer zum 3:1.

Man sollte gewarnt sein und sich mehr konzentrieren, den der Anschluß fiel genau aus Konzentrationsmangel. Die SG antwortete prompt mit dem 4:1 in der 57. Minute durch M. Rothenberger und 2 Minuten Später, nach einem Foul im Strafraum, verwandelte R. Wenzel den fälligen Strafstoß zum 5 : 1! Das Spiel wurde härter und Nickligkeiten unterband der souverän leitende Schiri Dirk Schwanke, so zum Beispiel mit einer Gelb/Rot gegen die Gäste. Nichts desto trotz erhöhten die Gäste in der 61. Minute zum 5:2 durch M. Meuter. Den Schlußpunkt setzte D. Gebhardt in der 73. Minute und stellte so das Endergebnis her.

Alles in allem ein Ergebnis mit dem man leben kann, obwohl einige Chancen der Heimelf kläglich vergeben wurden. Nicht hart, sondern überlegt plaziert sollte man den Abschluss suchen – vielleicht eine Anregung meinerseits – bin aber kein Trainer nur Beobachter. Wie immer ist dieser Spielbericht von meiner „persönlichen“ Seite zu sehen und hat keinen Anspruch auf Richtigkeit! Wir werden sehen, wer der nächste Gegner sein wird, sicher kein leichter!

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik   Kraichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 6. August 2017, 20:09
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=223886 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung











Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33