Peugot kracht auf glatter Fahrbahn Frontal in BMW

Peugot kracht auf glatter Fahrbahn Frontal in BMW

Stadt: B292 bei Aglasterhausen

3 Personen schwer verletzt

Region: Neckar-Odenwald

Den ersten Glätteunfall in der Region konnten die Einsatzkräfte am Mittwochabend auf der B292 bei Aglasterhausen verzeichnen. Ein Peugotfahrer aus dem Raum Uelzen kam auf glatter Bundesstraße zwischen Obrigheim und Aglasterhausen aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schlingern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er seitlich gegen einen BMW. Der Peugot war mit 2 Personen besetzt, die von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus ihren Fahrzeugen gerettet wurden. Der Fahrer des BMW konnte sich wie durch ein Wunder selbst aus dem Fahrzeug befreien und kam ebenso wie die beiden Insassen des Peugot mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Bundesstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme und anschließenden Bergung voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Fotostrecke sowie Text zugesandt … Julian Buchner Sinsheim.TV

Dieser Beitrag soll an Vernunft und Vorsicht appellieren!

Bitte vorsichtig und langsam fahren … die Geschwindigkeit anpassen, denken Sie an ihre Familie und die ANDEREN!

Zugesandt von einem befreundeten Medienkollegen Julian Buchner !

 

Veröffentlicht am 29. November 2017, 23:25
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=239106 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33