Osterfeuer 2017 in Balzfeld – LIVE

Osterfeuer – eine Tradition auf dem Lande!

Osterfeuer 2017

… hat schon etwas Mystisches! – Sieht wie ein Engel aus, der Widerschein- oder?

(hjj) … noch brennt das Osterfeuer 2017. Eine alte Tradition lebt in Balzfeld seit einigen Jahren wieder auf. Einige Festmeter Holz werden zu einem Kegel aufgetürmt, dieses Jahr fünf Meter hoch und auf einer Fläche von ca. 40 m². Umweltschützer und Brennholz-Nutzer werden sicher Gründe finden wollen, dass man so nicht die Energie vergeuden sollte. Das Holz stammt meist von kranken Bäumen, dass von der Gemeinde oder privaten Spendern zur Verfügung gestellt wird. Jedes Jahr an Ostersamstag macht sich eine Schar Männer auf, um das Holz zu sammeln und aufzutürmen. Das Wetter dieses Jahr war nicht ideal, kühl und regnerisch, das hält die Männer nicht von ihrer Arbeit ab! Bei Einbruch der Dunkelheit sollte schließlich das Feuer entzündet werden. Eine kleine Völkerwanderung beginnt bereits eine Stunde vorher. Ich habe mich ihnen angeschlossen und habe einige Impressionen eingefangen …

Ganze Familien marschieren mit Ihren Kindern und Freunden zum Ort des Geschehens. Natürlich sind die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Zwei Trupps der Freiwilligen Feuerwehr aus Horrenberg-Balzfeld und Mühlhausen sind während der Zeremonie einsatzbereit, um bei eventuellen Problemen eingreifen zu können.
Ein schöner Brauch, der sicher an vielen Orten im Lande noch gepflegt wird. Hier bei uns ist es eine Art kleines „Volksfest“, Ort der Begegnung und Konversation. – Übrigens das Wetter hat weitgehend gehalten und man hat ja auch entprechende Kleidung und Schirme, um sich zu schützen!

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik

Veröffentlicht am 16. April 2017, 22:40
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=211081 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33