Ordnungsamt Sinsheim informiert: Teilweise Vollsperrung der Hauptstraße …

Das Ordnungsamt informiert

Vollsperrung – Beginn der Baumaßnahme in der Hauptstraße am 11. Juni

Wie bereits mehrfach kommuniziert beginnen am 11. Juni die Baumaßnahmen in der Hauptstraße. Hierzu ist eine Vollsperrung von Teilbereichen notwendig. Begonnen wird im Bauabschnitt I mit Arbeiten zwischen den Einmündungen „Klostergasse“ und „Freitagsgasse“. Die Kreuzungsbereiche „Friedrichstraße“ und „Wilhelmstraße“ sind weiterhin befahrbar.

Eine innerörtliche Umleitung wird über die „Alte Waibstadter Straße“ / „Mozartstraße“ / „Stiftstraße“ / „Wilhelmstraße“ ausgeschildert. Auf der gesamten Strecke wird ein beidseitiges Haltverbot angeordnet.

Eine weiträumige Umleitung für den überregionalen Verkehr sowie Schwerlastverkehr wird ebenfalls eingerichtet. Die Stadtbuslinien 762, 741 sowie 767 sind von den Sperrmaßnahmen ebenfalls betroffen. Für die Linien 762 und 741 erfolgt die Linienführung ab Hauptstraße bzw.  ab Steinsfurt über die Neulandstraße. Die Linie 767 befährt die innerörtliche Umleitungsstrecke. Die Fahrplanänderungen sind auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar hinterlegt und unter www.vrn.de abrufbar.

Die Stadtverwaltung Sinsheim bittet um Verständnis.

Zugesandt von der Stadtverwaltung Sinsheim mit Bitte um Beachtung

Veröffentlicht am 3. Juni 2019, 18:00
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=283153 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen