Olli Roth & Friends im Englert-Haus in Balzfeld – tolle Stimmung …

Olli Roth & Friends im Englert-Haus in Balzfeld – tolle Stimmung …

(hjj) … im Rahmen des Dielheimer Herbst! Trotz Ankündigung guter Vorbereitung und hervorragender Musik nur schwach besucht! Woran das wohl lag? – Vielleicht am Wochentag, vielleicht weil der Veranstaltungsort nicht gepasst hat, am Wetter oder am header „Veranstalter Arbeitskreis Asyl Dielheim“? Diejenigen die der Einladung gefolgt sind waren sich einig: „Ein toller Abend“ – super Stimmung und die Zeit verging wie im Flug“!   …. da können wir nur voll zustimmen!  Ein paar geteilte Videos vom Abend und die dazu abgegebenen Kommentare  bestätigen das Empfinden der Gäste.
 
Nach Begrüßung und Eröffnung des Abends durch Bürgermeister Thomas Glasbrenner und Orga-Chef Andy Widder wurde es laut vor der Tür … kein Tumult – sondern eine farbenfrohe Überraschung … Akoo Show Chor aus Ghana – mit Percussion -Unterstützung brachten sie den ersten Schwung in den Saal!


Ohne Pause ging es weiter – Stehtische und im Saal verteilte Stühle boten den Gästen individuellen Platz und was die Verköstigung anging … die Freunde der DJK Balzfeld und des AK Asyl Dielheim sorgten für den „Haushalts-Ausgleich“! Da die Veranstaltung nach einer Art Jam-Session aufgebaut war sorgte auch ein Balzfelder Eigengewächs, Natascha Knopf, mit ihrer unverwechselbaren Stimme à la „Alanis Morrisette“ für Stimmung! 


Damit noch nicht genug … es hieß ja … and friends … dabei ewar auch ein Weiterer… John Melo und ehe wir es vergessen … Olli ROTH Trio mit Olli, Ralf Bopp (Bass) und Stefan Buchholz (Cajon)
Man sollte an den Fotos die Stimmung und Begeisterung erkennen können. Schade für jeden, der es, aus was für Gründen auch immer, versäumt hat an diesem fantastischen Abend dabei gewesen zu sein.
Olli meinte, er wolle das Ganze nächstes Jahr noch einmal toppen.
Deshalb schon heute im Kalender „Rot(h)“ markieren, Dielheimer Herbst 2019. Wir werden rechtzeitig darauf hinweisen. Im Übrigen geht der Dielheimer Herbst unvermindert weiter. Schon heute Abend bei „Freudensprungs“ all you can eat – american barbeque, morgen der Italienische Abend auf demDielema Hirschbuckelund am Sonntag beim Schillerstraßenfest.
Bis dahin noch eine gute Zeit … vielleicht trifft man sich irgendwo, irgendwann. Wir würden uns freuen!

Text

Fotos

& Video:

HJJ   

kraichgau-lokal.de

(Danke Elisabeth für den Schnappschuß)

 

Veröffentlicht am 14. September 2018, 12:21
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=268087 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33