Oftersheim: Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Oftersheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Oftersheim wurde eine 18-jährige Fahrradfahrerin leicht verletzt. Die 18-Jährige war gegen 7.40 Uhr auf der Sofienstraße in Richtung Franz-Schubert-Straße unterwegs. An der Kreuzung zur Mozartstraße missachtete sie die Vorfahrt einer 41-jährigen BMW-Fahrerin, die auf der Mozartstraße in Richtung der Straße „Am alten Meßplatz“ fuhr. Die 18-Jährige prallte zunächst gegen die Frontscheibe des BMW und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Sie erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hat sie diverse Körperprellungen erlitten. Die Autofahrerin erlitt einen Schock, musste aber nicht medizinisch versorgt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 21. Dezember 2018, 11:29
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=275518 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33