Nicht nur eine Ferienspaß – Alles Glück der Erde … Kinder hatten ihre Freude

Nicht nur eine Ferienspaß – Alles Glück der Erde … Kinder hatten ihre Freude … eine Freizeit – Idee entwickelt sich! 

Samstag Vormittag auf Epp’s Ponyhof – Carolin mit ihren Schützlingen

(hjj) Gestern hatten wir Gelegenheit und das Glück eine ganz besondere Idee unter die Lupe zu nehmen. In der Sinsheimer Straße in Balzfeld wohnt eine junge Familie, deren weiblicher Teil sich ganz den Pferden, in diesem Fall Ponys, verschrieben hat. Auf einem Grundstück das vorher Landwirtschaft beherbergte, haben sich die Mädels mit Hilfe des „Hausherrn“ einen Ponyhof geschaffen, der alles bietet, was sie brauchen. Stallungen, Koppel, Lagerraum für Futter und ein schönes Areal, wo sie ihrem Hobby entsprechend nachgehen können. Ein Hobby, eine Idee entwickelt sich zu einem kleinen Geschäft, das mehr und mehr das allgemeine Interesse weckt.
So interessiert waren wir auch und haben sie gestern besucht!

So beschreibt sie sich selbst: „Pony Verrückte meets Staatlich anerkannte Erzieherin“… so entstand die Idee!

Schatzsuche bei dem abschließenden Ausritt

Kinder dürfen ein Tag erleben was es heißt Ponybesitzer zu sein! Reiten, Pony kuscheln und Wissensvermittlung, artgerecht Haltung erleben zum Thema Pony. Wir machen Ferienspaß, Kindergeburtstage…. Vieles auch in Elternbegleitung, um wertvolle Zeit mit dem Kind und mit Tieren zu verbringen. Das alles in unseren herrlichen Natur zu erfahren. Als weiteres PLUS – Kinder die Reiten, lernen besser…. ist wissenschaftlich erwissen. Die Verbindung Tier und Mensch auf dem Land, ist bei Pferd und Mensch besonders intensiv, durch die Sensibilität der Pferde. Sicher bekannt ist, dass solche psychologischen Erfolge im Wasser mit Delphinen gemacht wird. Psychisch gestörte Kinder und Erwachsene finden so wieder leichter in das wirkliche Leben zurück.
So waren gestern 6 Kinder plus ihre beiden Töchter in der „Ferienbetreuung“ ein übersichtlicher Kreis, so dass jedes Kind auf seine Kosten kommt. Dabei haben wir gestern gesehen wie leicht und locker die Angst und Furcht vor so einem, für Kinder großen Tier, genommen wird. Ganz Mutige trauen sich sogar auf dem Rücken des Ponys freihändig zu stehen. Dabei ist immer „Helmpflicht“ und für die Sicherheit gesorgt! 
Ein schöner Einblick wie man das Hobby zum Beruf werden lassen kann … übrigens kennen wir einige gleichgelagerte Fälle, die heute sehr erfolgreich sind!

Text & Fotos: HJJ Kraichgau-lokal.de

 

 

 

 

Veröffentlicht am 28. Oktober 2018, 08:14
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=272847 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33