Neidenstein: Einbruch im Seerain – Wasser aufgedreht – Schadenshöhe noch unklar

Am Samstag verständigte ein Neidensteiner Bürger, der sich während der Abwesenheit der Geschädigten um das betreffende Haus im Seerain kümmert, die Polizei. Über die vergangenen Tage hatten sich bislang unbekannte Täter über ein aufgebrochenes Fenster im Erdgeschoss Zutritt verschafft und das Wasser im Bad des Dachgeschosses aufgedreht. Den Schaden am Fenster beziffert die Polizei auf mehrere hundert Euro; der Wasserschaden dürfte allerdings wesentlich höher ausfallen.

Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. Zeugen, die über die letzten Tage evtl. verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 3. Juni 2019, 11:50
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=283147 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen