Mühlhausen: 25-jähriger Mann leistet Widerstand gegen Polizeibeamte

Mühlhausen: 25-jähriger Mann leistet Widerstand gegen Polizeibeamte

 
 Mühlhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Ein 25-Jähriger leistete am frühen Mittwochnachmittag in Mühlhausen Widerstand gegen die Maßnahmen von Polizeibeamten. Die Beamten wurden gegen 13.45 Uhr vom Bewohner einer Wohnung in der Hauptstraße zu Hilfe gerufen, weil ihm unbekannter Mann die Wohnungstür eingetreten hatte und sich nun weigerte, die Räume wieder zu verlassen. Beim Eintreffen der Polizisten konnte der 25-Jährige auf dem Sofa sitzend angetroffen werden. Er verhielt sich sofort aggressiv gegenüber den Beamten und schien unter Drogeneinfluss zu stehen. Nachdem er unvermittelt aufgestanden war, zog er ein Messer aus der Tasche und ging auf die Polizisten zu. Nach Einsatz von Pfefferspray und mi vereinten Kräften, konnte dem Aggressor das Messer aus der Hand geschlagen und er überwältigt werden. Auf dem Polizeirevier Wiesloch wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird nun wegen Widerstands gegen Polizeibeamte, Bedrohung, versuchter gefährlicher Körperverletzung und Hausfriedensbruchs ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 5. April 2018, 12:28
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=252383 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33