Mannheim-Wohlgelegen: In Blumenladen eingebrochen – Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Wohlgelegen (ots) – Am Dienstagabend, 25. Dezember 2018, brachen unbekannte Täter in ein Blumengeschäft im Stadtteil Wohlgelegen ein. Ein Zeuge verständigte gegen 22 Uhr den Besitzer des Blumenladens, das die Tür zum Hof des Anwesens in der Cheliusstraße offenstehen würde. Beim Eintreffen des Besitzers konnte dieser im Inneren der Geschäftsräume den Schein einer Taschenlampe wahrnehmen und alarmierte sofort die Polizei. Das Geschäftsgebäude wurde durch Polizeikräfte umstellt und mithilfe von Polizeihunden durchsucht. Allerdings hatten die Einbrecher zwischenzeitlich das Weite gesucht. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme konnte festgestellt werden, dass die Einbrecher zunächst eine Terrassentür aufgehebelt hatten und anschließend ins Innere eingedrungen waren. Hier brachen sie die Tür zu einem Büroraum auf und ließen Münzgeld sowie ein Mobiltelefon der Marke Apple mitgehen. Der Schaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 27. Dezember 2018, 13:30
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=275535 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33