Mannheim-Innenstadt: Jugendliche angequatscht und Penis gezeigt, Zeugen gesucht!

Mannheim-Innenstadt (ots) – Am Montag gegen 22 Uhr lief eine 17-Jährige mit ihrem Hund spazieren.

In der Plankenhofpassage im Quadrat P6 wurde sie von einem bislang unbekannten Mann angesprochen, worauf sie eine abwertende Handbewegung in dessen Richtung machte. Daraufhin machte der Mann in englischer Sprache auf seinen Penis aufmerksam und zeigte diesen der Jugendlichen.

Danach entfernte sich der Unbekannte in Richtung eines Baumarktes im Quadrat R 5.

Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben:

ca. 165 cm groß, ca. 40 Jahre, südosteuropäisches Aussehen, dunkle mittellange Haare, braune Jacke mit Kapuze, führte eine rote TK Max Tüte mit sich.

Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter 0621 174 4444 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 8. Januar 2019, 15:39
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=275963 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33