Malsch: Gartenhütte im Weinberg komplett abgebrannt

Malsch: Gartenhütte im Weinberg komplett abgebrannt – Zeugen gesucht

 

Malsch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Sonntag kurz nach 16 Uhr eine Gartenhütte im Weinberggebiet hinter der Straße Im Horenzacker komplett abgebrannt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Malsch und Mühlhausen, die mit sieben Fahrzeugen und 28 Wehrleuten im Einsatz waren, löschten den Brand. Die weiteren Ermittlungen führt der Polizeiposten Mühlhausen. Zeugen, die eventuell Personen im Bereich des Brandortes bemerkt haben, werden gebeten sich unter Telefon 06222-662850 beim Polizeiposten Mühlhausen oder außerhalb der Öffnungszeiten beim Polizeirevier Wiesloch, Tel. 06222/57090, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 12. Februar 2018, 12:05
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=247509 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33