Kreispokal – Spiel am Sonntagabend: SG Horrenberg vs SG Mauer

Kreispokal  Heidelberg : SG Horrenberg vs SG Viktoria Mauer 5 : 0 (3 : 0)

(hjj) Kreispokalspiel Heidelberg am Sonntagabend eine klare Angelegenheit. Hoch überlegen und gegenüber der vergangenen Saison nicht wieder zu erkennen, legte die Heimelf los und konnte bereits in der 11. Spielminute das Führungstor durch Sebastian Starey markieren. Druckvoll ging es weiter und so dauerte es mal eben 5 Minuten ehe Dennis Gebhardt auf 2:0 erhöhte. Wiederum 5 Minuten vergingen, ehe Sebastian Starey erneut „eindosen“ konnte und gleichzeitig das Halbzeitergebnis sicherte.

Dachsenfranz Bierspezialitäten

Ab der 30. Minute verflachte das Spiel, man führte ja und der Gast konnte nur wenige Chancen erarbeiten, welche die Abwehr der Heimelf immer wieder zunichte machte!

Nach dem Seitenwechsel ging es genauso weiter … 47. Spielminute Andre Rothenberger zum 4 : 0. Den sicheren Sieg vor Augen konnte man den „jungen Wilden“ eine Chance geben und wechselte diese auch ein …! Der Gegner, um Schadensbegrenzung bemüht kam etwas besser auf, konnte aber den Treffer zum 5 : 0 Endergebnis in der 89. Minute wiederum von Dennis Gebhardt nicht verhindern.  

Überaus fair verlief das Spiel, das der Schiri Walter Beisel gut und souverain leitete. Nach dieser Vorstellung sollte in der neuen Saison ein erfolgreicherer Verlauf beschieden sein. Ob das heute Anfangseuphorie war oder eine „neue SG Horrenberg“ werden die nächsten Spiele zeigen!

Für Sie am Ball in Bild und Text .. Hans-Joachim Janik

Veröffentlicht am 30. Juli 2017, 20:08
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=223062 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33