Kleintransporter kracht in LKW-Heck

Kleintransporter kracht in LKW-Heck

Ergänzend zur Polizei Pressemeldung erreichte uns ein Text mit Bildern ..

(zg) Lebensgefährlich verletzt wurde ein Sprinterfahrer aus Tschechien bei einem Unfall am Donnerstagmorgen auf der A6 zwischen Sinsheim-Süd und Sinsheim. Kurz nach der Abfahrt Süd krachte der Sprinter in das Heck des mit Kies beladenen LKW. Das Fahrzeug des Unfallverursachers verkeilte sich unter dem LKW und wurde noch 150 Meter weit mitgeschleift. Der Fahrer des Kleintransporters musste von der Feuerwehr Sinsheim mit lebensgefährlichen Verletzungen aus dem Wrack befreit und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die A6 nur einspurig befahrbar. Kurzzeitig musste die Fahrbahn für die Landung eines Rettungshubschraubers voll gesperrt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Zugesandt von Julian Buchner Sinsheim.TV

Veröffentlicht am 21. Juni 2018, 10:05
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=261144 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33