Kindertagesstätte „Kunterbunt“ Balzfeld zu Gast bei …

… der Feuerwehr Horrenberg-Balzfeld!

Kiddies bei der Feuerwehr

(hjj) „Da vorne kommen sie“! so die Nachricht von Oliver Römmer, der die Jugendfeuerwehr betreut, anleitet und ausbildet! Heute waren die Kindergarten-Kinder mit ihren Erzieherinnen und Erziehern zu Gast bei der Feuerwehr Horrenberg-Balzfeld … Oliver Römmer und Sebastian Müller, assistiert von einem „Jung-Feuerwehrler“ zeigten den begeisterten Kinden und überraschten „Begleitern“ was so ein „Floriansjünger“ alles machen muß, welche Bekleidung er zu tragen und damit umzugehen hat! Nach der Begrüßung und Einteilung in zwei Gruppen übernahmen die „Herren des Hauses“ das Kommando, aufmerksam und gespannt lauschten die Kinder was es wichtiges zu hören gab!

Raiffeisenbank-Wiesloch-Baiertal

Nach einer eindrucksvollen, gut vorbereiteten Präsentation der Gerätschaften, Bekleidung und Fahrzeuge durften die Kinder selbst Hand anlegen, das Strahlrohr halten und bedienen. Dabei versuchten sie mit dem Wasserstrahl aufgestellte Pylonen „umzuschiessen“! Hat den Kinden und den Instrukteuren mächtig Spaß gemacht. Mit einer Trinkpause und Gruppenwechsel kamen alle in den Genuß der „Löschübung“!

Schon aussergewöhnlich welche Fragen aufgetaucht sind… was kostet so eine Ausrüstung und bekommen die Feuerwehrleute Geld für die Arbeit … trotz der Antwort, dass alles „ehrenamtlich“ – also „fa umme“ ist waren einige spontan bereit bei der „Feuerwehr anzufangen“! So eine schicke Uniform und den dazugehörigen Respekt macht schon was her. Weiß sicher jeder selber aus seinen Kindertagen – Feuerwehrmann ist schon eine tolle Sache.
Nach der „Präsentation“ bedankten sich die Kleinen und Großen Gäste mit einem Dankeslied und zogen zufriedenen mit allerhand „Gesprächsstoff“ zurück nach Balzfeld.

Hier ein noch ein kleiner Hinweis: Am Wochenende 18. und 19. Juni ist bei Feuerwehrhaus in Horrenberg wieder FEUERWEHRFEST und wie jedes Jahr ein Großer Malwettbewerb, bei dem die Kinder schöne Preise gewinnen können. Dabei wird nicht nach dem Kriterium – welches ist das schönste Bild, sondern jeder ist im Lostopf und wird ausgelost! Vorraussetzung ist jedoch. dass man zu Verlosung anwesend ist! Also – dabei sein ist alles – der olympische Gedanke zählt!

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik   kraichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 2. Juni 2017, 15:09
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=216610 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Werben bei Kraichgau-Lokal.de



Haben Sie Rückenprobleme?







Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33